Frage von xxxTilxxx, 84

Euro 4 Norm und Yamaha WR 125x?

Wenn ich meinen A1 Führerschein nächstes Jahr hab und ich mir die Yamaha WR 125X kaufen will. Geht das dann überhaupt noch? Wegen dieser neuem Norm?

Expertenantwort
von 19Michael69, Community-Experte für Führerschein & Motorrad, 55

Hallo Til,

es ist doch gar nicht so schwierig ;-)

Ab 01.01.2017 müssen alle Motorräder die NEU ZUGELASSEN werden der Euro-4-Norm entsprechen.

Alle bereits vorher zugelassenen bzw. gebrauchten Motorräder dürfen auch weiterhin gefahren werden.

Demnach kannst du auch später alle Motorräder die der Euro-4-Norm nicht entsprechen als Gebrauchtmotorrad kaufen, zulassen und fahren, sofern sie vor 2017 zugelassen wurden.

Viele Grüße

Michael

Kommentar von xxxTilxxx ,

Danke

Kommentar von 19Michael69 ,

Gern geschehen :-)

Antwort
von Freerunner15, 52

Ab 01.01.17 kannst du diese Maschine nicht mehr als NEUFAHRZEUG erwerben, da ab diesem Datum die EURO 4 gilt und die WR 125X damit raus ist. Es ist aber möglich, dass ein Händler ein paar dieser Maschinen mit einer Tageszulassung von Dezember 2016 verkauft. Diese dürfen auch verkauft werden.

Kommentar von xxxTilxxx ,

Also ich werde meinen Führerschein erst im Mai haben. Aber trotzdem müsste man das Motorrad noch kaufen können oder?

Kommentar von Freerunner15 ,

Ja, allerdings entweder gebraucht oder halt mit einer Tageszulassung von Dezember. Eine WR X ohne Erstzulassung dieses Jahr bekommst du dann halt nicht mehr angemeldet.

Antwort
von Gaskutscher, 60

Natürlich geht das. Du kaufst entweder gebraucht oder eben mit Tageszulassung vom Händler.

Kommentar von xxxTilxxx ,

Und nicht gebraucht?

Kommentar von Gaskutscher ,

Steht doch da: Mit Tageszulassung vom Händler.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community