Frage von KevdoubleD, 42

Euro 4! Custombikes?

Hey Leute, ich mache bald den A2 Führerschein und beschäftige mich daher mit allen Neuigkeiten rund um 2 Räder. Es steht die Euro 4 Norm an und dünnt den Markt leider signifikant aus. Vor allem bei HD. GSD kommt der Milwaukee Eight, sonst sähe es in Deutschland schlecht für Chopper Fans aus. Doch was ist mit Custombikes? Angefangen beim Rahmen alles eigene Handarbeit. Wenn ich dort z.B. nen 84er Evo-Motor einsetzen würde, bekäme das Bike eine Straßenzulassung? Und welches Baujahr gilt? 2017? Fragen über Fragen! Helft mir bitte Licht ins Dunkle zu bringen, MfG Kev.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rampe6, 27

... einen 84er Motor bekommst du bei einer Neuzulassung auch jetzt nicht durch.

Es zählt der Rahmen - neuer Rahmen also Neuzulassung und somit die aktuellen Zulassungsbestimmungen ( Abgas, Geräusch, Licht usw.).

Nimmst einen 54er Rahmen, dann gelten die Bestimmungen von 54.

Was meinst warum für alte Rahmen so ein Schweinegeld bezahlt wird???

Ich hab in einen 36er DKW-Rahmen einen Hondamotor eingebaut - ich brauch weder Blinker noch Bremslicht....und Schalldämpfer... na ja ;-)) so ein klein wenig.....

Expertenantwort
von Gaskutscher, Community-Experte für Motorrad, 21

Deeplink bezüglich Rahmennummer und wieso man nicht einfach "das Blechschild neu annieten kann":

http://www.youngbiker.de/wbboard/youngbiker-allgemein/allgemeines-forum/p1141347...

Rahmen von 2016 und noch nicht zugelassen? Bei dem Versuch die Maschine 2017 in Betrieb zu nehmen müssen die gesetzlichen Vorgaben von 2017 erfüllt sein.

Ein alter Rahmen, eventuell entsprechend modifiziert und mit Segen vom TÜV -> das ist die Basis, welche du brauchst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community