Frage von RedBacko, 35

Eure Meinungen zu neuen Gaming-PC gefragt. +Andere diverse Fragen (Flüssigkeitskühlung,...)?

Ja guten Morgen liebe Community.

Also, da mein alter PC, dank Dutzenden Aufwertungen, bereits älter als 10 Jahren ist wollte ich mir endlich einen neunen kaufen.

Da es in der Computer-Industrie ja alle 6 Monate einen massiven Fortschritt gibt, wollte ich mal fragen ob hier jemand von insidern bescheid weiß, bzw. ob ich mit irgendwelchen Teilen warten sollte, später selber einbauen soll oder falls ihr sonstige Informationen/Tipps haben solltet, da ich mich persönlich nicht wirklich auf dem laufenden halte.

Also, ich bin auf Alienware gestoßen und die Specs würden derzeit ca. so enden:

  • Intel Core I7-6700k (4,4GHz, 8MB)
  • 16 GB Ram
  • NVIDIA GeForce GTX 970 (Netzteil wird hoffentlich angepasst [allerdings tendiere ich zur GTX 980 oder einer zweiten GTX 970, wenn es der Platz erlaubt...])
  • M.2-SSD, 256 GB + 2 TB


Nun zu den anderen Fragen, also

  • Bei diesem Gerät wäre eine Flüssigkeitskühlung möglich, würde mich sogar sehr interessieren. Lohnt es sich hierfür noch extra Geld rauszuhauen oder ist die übliche Luftkühlung genauso gut bzw. sogar besser?
  • Gibt es Unterschiede zwischen einer normalen SSD und einer M.2-SSD, außer der Große?
  • Falls jemand Erfahrung mit Alienware hat, ich würde derzeit das Alienware X51 R3 Gehäuse bestellen. Es hat zwar 5 interne Sata-Anschlüsse, soll jedoch generell ein kleines Mainboard haben und die Größe des Gehäuses habe ich nicht herausgefunden. Glaubt ihr es gibt genügend Platz um noch ein bisschen rum zuschrauben? In meinem jetzigem PC hängt eine 500 MB Festplatte einfach nur locker herum und das möchte ich wenn möglich vermeiden.

Also, das sollte mal das Grobe gewesen sein. Es ist halt die Frage, ob sich hierfür die 1.750€ lohnen, grundsätzlich wirkt das Ganze relativ Billig, aber was weiß ich schon. :D Also schon mal Danke für eure Antworten,

MfG Red Backo.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rosek, 24

Kauf die keinen Alienware Rechner ... für 1750 €

Stell dir deinen Rechner selber zusammen ... da bekommst du dann das beste PreisLeistungsverhältnis !

Ich hatte noch nie eine Wasserkühlung. Denke aber dass eine gute Luftkühlung von der Kühlleistung genau so gut kühlen kann wie eine Wasserkühlung.

Kommentar von rosek ,

hier mal ein Beispiel von Hardware Rat

1800 €  mit i7 5820k + 980ti

und da bekommst du eine GTX 980ti ... also deutlich mehr grafikpower

https://www.youtube.com/watch?v=HLnwAHhZiYY

Kommentar von rosek ,

1300 € mit i7 6700k + 390x

https://www.youtube.com/watch?v=CYMZJx0I13Q

Antwort
von DerDieDasDash, 23

Bestell Dir bloß keinen Fertig-PC.. 

Such Dir die Hardware raus, bestell sie einzeln und hol das beste raus..

Kommentar von DerDieDasDash ,

Für 1800€ müsste der über Jaaaaaaahre reichen.

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Müsste nurnoch was mit der Kühlung gemacht werden..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community