Frage von VaniiLeiiN, 49

Eure Meinungen und Erfahrungen?

Hallo ihr lieben, Ich muss vorab sagen dass ich das PCO-Syndrom habe aber momentan keinerlei Tabletten dagegen nehme.

Ich hatte vor 3 Tagen Sex mit meinem Freund. Direkt danach hatte ich auf einmal richtig starke Unterleibschmerzen. Es war so ein stechen und ziehen. Erst im unteren Bereich des BAuches und dann bis über den Nabel. Nach ca 10-15 min hat es nachgelassen. Ich hatte dann beim Husten schmerzen und bis jetzt ein ziehen im unteren Bereich des Bauches. Dazu kommen seit 3 Tagen Brustschmerzen. Meine Frage ist nun: Könnte eine Schwangerschaft der Auslöser für die Schmerzen sein? Meine letzte Periode hatte ich im November.

Antwort
von MaraMiez, 27

Direkt nach dem Sex? Ganz bestimmt nicht. Erstmal müsste der Samen zu einer Eizelle, das dauert nen paar Stündchen, dann muss das Ei sich einnisten, das dauert ne Woche, dann muss muss der Hormonspiegel so weit ansteigen, dass es auch eine Auswirkung auf den Körper hat, das dauert nochmal mindestens eine Woche...

Also wenn du schwanger bist, dann nicht vom Sex vor drei Tagen, bzw. das würdest du jetzt noch nicht merken.

Kommentar von VaniiLeiiN ,

Hehe das weiß ich dass ich nicht direkt schwanger sein kann nach 3 Tagen. Es geht mir eher darum ob ich nicht vielleicht schon länger schwanger bin und es sind erste Anzeichen =)

Kommentar von MaraMiez ,

Wenn du nicht verhütet hast, ist das trotz PCO natürlich möglich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten