Frage von Kolloss, 29

Eure Meinung zum PC SETUP Vergleich, welches soll ich mir hohlen?

Bitte mit Begründung Beide kosten zwischen 800 € und 850 € Ich weiß der Xeon ist älter, dafür hat er aber im Schnitt 20 FPS mehr Leistung in Tests, der i5 ist beim Single Core Test besser. Um mitzuhalten müsste den man auf 4,5 oc'n. Der eine sagt mir das ist besser, der andere bevorzugt das andere Setup. Der eine sagt HypT braucht man nicht wirklich zum zocken der andere doch braucht man. Ja es kommt auf die Spiele an. PC sollte konstante 144 fps haben in Spielen wie CsGo auf Low-Mit Settings und gute 60 fps in Spielen wie Sniper Elite 3 auf High. Ich will den PC solange wie möglich nicht aufrüsten müssen. 

Vielen Dank im Voraus 

1: Mainboard: ASRock H97 Anniversary Intel H97 So.1150 Dual Channel DDR3 ATX Retail 

Prozessor: Intel Xeon E3-1231v3 4x 3.40GHz So.1150 BOX 

Grafikkarte: 4096MB Sapphire Radeon R9 380X Nitro 

Arbeitsspeicher: 2x 4GB Kingston ValueRAM HP/Compaq DDR3-1600 ECC DIMM CL11 Single 

Netzteil: 550 Watt Super Flower Golden Green HX Non-Modular 80+ Gold 

Gehäuse: Zalman Z11 Plus mit Sichtfenster Midi Tower ohne Netzteil schwarz CPU -Kühler: be quiet! Dark Rock 3 Tower Kühler 

Festplatte: 1000GB Seagate Desktop HDD ST1000DM003 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s 

Laufwerk: LG Electronics GH24NSD1 DVD-Writer STA intern schwa

2.Setup

 Mainboard: MSI Z170-A PRO Intel Z170 So.1151 Dual Channel DDR4 ATX Retail

Prozessor: Intel Core i5 6600K 4x 3.50GHz So.1151 WOF "Mit OC" 

Grafikkarte: 4096MB Sapphire Radeon R9 380X Nitro 

Arbeitsspeicher: 8GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 DIMM CL16 Dual Kit 

Netzteil: 550 Watt Super Flower Golden Green HX Non-Modular 80+ Gold 

Gehäuse: Zalman Z11 Plus mit Sichtfenster Midi Tower ohne Netzteil schwarz 

CPU -Kühler: be quiet! Dark Rock 3 Tower Kühler 

Festplatte: 1000GB Seagate Desktop HDD ST1000DM003 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s 

Laufwerk: LG Electronics GH24NSD1 DVD-Writer STA intern schwarz

Antwort
von Helsgard, 10

Greif zum i5 6600K, das Setup bietet dir DDR4 Ram womit du schon mal in Zukunft einen Artikel weniger zum Aufrüsten kaufen musst.

Fürs reine Zocken liefern beide CPU´s vernünftige Leistungen, hier wird in Zukunft eher die GPU limitieren!

Zu Hyper-Threading:

Hyper-Threading ist Intels Bezeichnung für SMT (Simultaneous Multithreading). Vereinfacht ausgedrückt sorgt diese Technik für mehr Leistung bei parallelisierten Rechenschritten, etwa der Video-Codierung. Da die Pipelines einer CPU mit handelsüblicher Software zumeist nicht voll ausgelastet sind, sorgt SMT durch einen zusätzlichen Thread pro Kern für mehr Leistung. Das Leistungs-Plus ist allerdings von der CPU-Architektur und der Software abhängig, mit einem aktuellen Core i7 mit vier Kernen beträgt der Vorteil im Idealfall rund plus 20 Prozent.

Der genannte Idealfall dürfte aber kaum bei Spielen auftreten, dort wirst du maximal 10%! Dennoch darfst du nicht vergessen, dass beide CPU´s sehr Potent sind und die GPU hier limitieren wird!! Von daher greife lieber zum i5 6600K.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten