Eure Meinung zum meinem geplanten PC Setup ist gefragt , irgendwelche Vorschläge zur Verbesserung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde 2x 4GB Ram nehmen, das reicht eigentlich für alle Arten von Gaming aus. Desweiteren solltest du vielleicht eine SSD mit 240GB verbauen, da dein Windows und die wichtigsten Games/ und Programme drauf legen. Da ich nun selber seit CA. 2 Jahren eine SSD habe, geht es ohne für mich garnicht mehr :) Kannst auchmal schauen, wie viel teuer 2TB sind, die diese manchmal nur 10-20€ mehr kosten, aber natürlich die doppelte Kapazität bieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kolloss
04.04.2016, 17:29

Mit 8gb ram komm ich nich klar, aber danke für deine Antwort, ssd überleg ich mir noch.

0

Den RAM bekommst du sicher auch mit CL9.

Ich würde eher auf nen i5 6600K mit Z170-Board, DDR4-RAM und gutem CPU-Kühler gehen, als auf den älteren Xeon. Es sei denn, du brauchst ihn speziell für Render-Arbeiten, wo das Hyperthreading noch nen kleinen Vorteil bringt.

Für das Setup würde auch das 450W HX reichen, natürlich schadet aber ein 550W-Netzteil auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm besser nen i5 und stattdessen ne r9 390

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?