Frage von Fragenzettel, 61

Eure Meinung zu sozialen Medien?

Hallo Zusammen,

in Politik haben wir das Thema Massenmedien und das Social Networking. Wir diskutieren in der Klasse über die verschiedenen Bereiche des Themas und mir fällt auf, dass viele in eine Art "Einbahnstraße" denken! Mich würde interessieren mit welchen Argumenten ihr eure Meinung zu sozialen Medien vertretet? Ich selbst halte mich eher aus den unsicheren und teilweise unglaubwürdigen Medien zurück. Aber was denkt ihr?

Vielen Dank!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von lucieartes, 45

ich denke, soziele medien sind zwar bestandteil unserer gesellschaft, aber sie sollten einen menschen nicht so sehr einnehmen, dass er das richtige leben nicht mehr wahrnimmt. viele menschen leben nur noch für und in den netzwerken. begegnungen der 'richtigen art' kommen nur noch selten vor und sind in der regel oberflächlicher natur. mir gefällt diese entwicklung nicht. ich finde auch, durch die sozialen medien ist so eine selfie-mentalität entstanden. jeder sieht nur sich selberl und seine klicks..

Antwort
von quantthomas, 13

Die "Netzarbeit" hat mal den positiven Ruf gehabt, daß die ganze Welt unkompliziert miteinander kommunizieren kann. 

Leider haben die unmöglichsten Leute das Netz für ihre Zwecke schon missbraucht. Von den Kleinkriminellen aufwärts, bis zu den Terroristen benutzen alle die schnelle Kommunikation um effizient zu "arbeiten".


Antwort
von reader070403, 29

Ich glaube sie sind Praktisch wenn man z.B. Mit anderen Leuten neue Kontakte knüpfen will und sich auch für das Leben anderer interessiert aber man sollte nicht zu viel Preisgeben! Die können ja auch Leben zerstören,wenn man z.B. Nacktfotos ins Internet stellt und dann von allen gehasst wird aber sonst,mit ein bisschen Vorsicht und ein Paar Grundregeln hat man nichts zu befürchten

Antwort
von lumi2000, 12

Zu sozialen Medien:

Pro: Kontakt halten mit vielen Menschen, up to date bleiben, sich informieren

Contra: Facebook-Meinungsblase, Verhaltensanalyse, Metadaten, Soziale Medien vergessen nichts.

Grüße,

Lumi

Antwort
von Bianca1349, 32

ich hab da eher ne gespaltene meinung. ob medien positive oder negative folgen hat, hängt allein von den nutzern ab. man kann mit sozialen medien sehr viel wissen und engagement, aber auch sehr viel hass und verbale gewalt oder lügen und gerüchte streuen. wenn man weiß, wie man mit den medien umgehen soll, sind sie doch recht praktisch.

Antwort
von voayager, 27

Ich würd mich gern dazu äußern, bräucht aber erst mal ein paar Beispiele von dir, damit ich einigermaßen sinnvoll einrasten kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community