Frage von larissajaksz, 23

Eure Meinung zu Paris?

Die Meinungen sind ja sehr gespalten. Manche können das ganze mit den Profilbilder auf Facebook,die ganze Trauer nicht nachvollziehen, weil ja überall Kriege sind und dabei viele Menschen ihr Leben verlieren. Ich aber denke, es ist einfach aus Solidarität, da das ganze in unmittelbarer Nähe passiert ist.

Antwort
von Strohballen12, 13

Ich persönlich finde es unnötig die Profilbilder zu verändern. Nicht nur Europäer trauern bzw "trauern". Nur was groß in den Medien gebracht wird interessiert die Menschen. Die meisten zumindest... Vor 2 Wochen ist in Ägypten ein Flugzeug abgestürzt, 224 tote, juckt keinen. Versteht ihr was ich meine? Ich fühle mich in Deutschland nicht mehr zu 100% sicher, sind wir auch nicht. Ich denke bis spätestens Ende April passiert auch hier ein Attentat. Ich freue mich schon darauf wenn Merkel dann sagt:"das schaffen wir schon". Aber dann brauchen wir uns auch gar nicht wundern. Wenn wir 1000000 Flüchtlinge nach Europa einreisen lassen, welche unteranderm vor der IS flüchten, hätte ich euch auch vorher sagen können, dass die IS Europa attackieren wird. Ich sage nicht dass wir die Flüchtlinge nicht aufnehmen sollen, das müssen wir, allerdings bin ich der Meinung dass man besser schauen sollte wer in unser Land kommt. Auch der vermutliche terrorist, der nach Frankreich wollte hätte genauso gut nach Berlin können und da um sich schießen. Ich bin der Meinung, dass es zwar heftig ist was passiert ist, aber das ist es bei jedem Attentat. Die Welt ist krank, und die Menschen sind die Krankheit. In Syrien, Afrika und co sterben tagtäglich so viele Menschen, dass ich es asozial finde zu sagen: die Franzosen, um die müssen wir jetzt trauern!

Antwort
von SpicyMuffin, 23

Wir fühlen uns natürlich den Leuten näher, die auch näher bei uns sind. (Ich halte eigentlich nicht viel von Franzosen, aber man fühlt einfach mehr mit ihnen mit, als mit Menschen am anderen Ende der Welt.) Zudem kommt vielleicht die Angst dazu, dass so etwas auch bei uns passiert, da zeigt man lieber vorher Solidarität, als dass man später alleine dasteht...

Antwort
von zoe24, 10

Es ist schlimm was passiert ist
Wir müssen allerdings stand halten und den Terroristen zeigen das sie es nicht schaffen uns auf Ihre Seite zu ziehen es ist zwar nicht leicht aber man muss es versuchen

Antwort
von ackerland003re, 11

Weil es ein Angriff auf unsere Werte ist

Antwort
von Francislilie24, 10

Ich finde es richtig krass und finde es sehr bewegent was dort passiert und leide mit und ich habe auch angst das es vielleicht auch zu uns alles kommt und auch wir das erleben könnten 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten