3 Antworten

Zum Spielen definitiv eine gute Wahl

Du solltest dir allerdings klar sein dass du damit weder vernünftig Streamen noch YouTube videos aufnehmen kannst (Falls du das irgendwann mal vor hast!!!) Nur so als kleine Anmerkung am Rande, diese Erfahrung hab auch ich kürzlich leider machen müssen. Also lieber nicht an der CPU sparen.

Deshalb vllt lieber einen i5 6600K (NUR wenn du ihn vernünftig overclockst, dann brauchst du wahrscheinlich auch einen besseren Kühler!) oder sogar einen i7 Prozessor nehmen. Der kostet zwar 100€ mehr, bringt aber wesentlich mehr Leistung. Und das wäre es mir definitiv Wert! Weil wenn du schon ein Z170 Board hast kannst du es auch gleich dafür nutzen (sprich zum overclocken)

Auf jeden Fall ganz viel Spaß beim Zusammenbau und noch mehr Spaß beim zocken! Das is das wichtigste

Hau rein 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist alles Kompatibel aber das Mainboard ist ziemlich unnötig. Du brauchst kein Z170 Board wenn du einen Prozessor hast den du nicht übertakten kannst wie den 6500.

Die Graka ist top.

Laut wär der wohl nicht wirklich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?