Frage von Chantale429, 67

Eure Meinung zu der Harry-und Hermine-Geschwister Theorie?

Ich hab mir diese Theorie Mal näher angeschaut. Es könnte ja wirklich hinhauen. Was meint ihr da dazu? Ist es logisch oder eher unlogisch

Antwort
von zsofiaa, 34

Nein, das glaube ich absolut nicht. Wenn es wirklich so wäre, würde die gesamte Geschichte nicht mehr zusammen passen. Außerdem hätte es dann irgendwann mal irgendeine Andeutung oder einen Flashback geben müssen, der diese Theorie untermauert. Hinzu kommt noch, dass J.K.R. es letztendlich bereut hat, Harry und Hermine nicht zusammen gebracht zu haben.
Es gibt ja mehrere Theorien über die gesamte Geschichte und ich finde, dass ist eine der unwahrscheinlichsten:D

Antwort
von mimipotterhead, 43

Unwahrscheinlich, da J.K.Rowling selbst gesagt hat, dass sie es bereut dass Harry und Hermine nicht zusammengekommen sind.😊😊

Antwort
von colorgamer, 51

Diggi, Harry und Hermine kommen von verschiedenen Eltern, Hermine wird sogar im 7 Teil dazu aufgefordert sich dem Ministerium zu stellen da sie ja eine Muggel sei.
Harry hingegen ist eig ein Vollblut.
Demnach....
Nein
Ist nichts dran an der Theorie

Kommentar von stellamarina ,

Harry ist ein Halbblut.

Kommentar von Asphorm ,

Vollblut, Lily UND James waren Zauberer (BEIDE auf Hogwarts)!

Kommentar von zsofiaa ,

Da Lily aber eine Muggelgeborene war, ist Harry nur Halbblut. Nur weil beide Elternteile Zauberer sind, heißt es nicht, dass die Kinder Reinblut sind. In irgendeinem Teil wird sogar mal erwähnt, dass Harry Halbblut ist. (Btw. Die Kinder von Ron und Hermine sind daher auch nur Halbblut)

Kommentar von Woelfin1 ,

Harry ist genau so ein Halbblut wie Snape und Voldemort/Tom Riddle.

Da Lily von Muggel abstammt,ist sie kein Vollblut-von daher kann Harry kein Vollblut sein

Kommentar von gretaundjulchen ,

Voldemort stammt von einer Hexe und einem Muggel ab. Harry von zwei Zauberern. Ist es da nicht unlogisch, dass beide Halbblüter sein sollen?

Kommentar von Woelfin1 ,

Es geht nicht nur um die Eltern....denkt bitte an den Stammbaum der Blacks und daran,was Dumbledore Harry in Bezug auf die Prophezeiung gesagt hat.. das es bemerkenswert ist,das Voldemort Harry gewählt hat,ein Halbblut wie er einer ist und nicht Neville,der ein Reinblut ist.

Nur wenn beide Eltern Zauberer sind,hat das keine Aussage auf den Status.Harrys Großeltern Mütterlicherseits sind nun mal Muggel und seine Tante ist ein Muggel-so ist es nun mal.

Googelt doch mal ....da steht es auch überall...Harry ist und bleibt ein Halbblut.

http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/Halbblut

Antwort
von Asphorm, 28

Hermines Eltern leben, Harrys Eltern nicht (mehr)...

Kommentar von Woelfin1 ,

Hermine hätte ja auch adoptiert sein können.....sie ist ja älter als Harry.

Aber sie sind definitiv keine Geschwister.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten