Frage von P6619, 84

Eure Meinung zu den CPUs (Zen, Skylake und Haswell-E)?

Moinse,

ich würde gerne mal eure Meinung zu den momentanen CPUs hören, sowie die neuen Generationen (Zen und Kaby-lake...)..

Habe seit etwa 3 Jahren den FX-8350 und denke, dass es endlich an der Zeit ist, auf eine andere CPU umzusteigen. (Bin ziemlich entäuscht vom FX...)

Habe schon sehr viel über Skylake, Zen, Haswell-E und Kaby-Lake gelesen und auch schon ein paar Fragen in anderen Foren gestellt...

Mein Favoriten wäre momentan der i7-5820k (Haswell-E) und der i7-6700k (Skylake), aber mir wurde gesagt, dass ich lieber auf die neuen Generationen warten sollte...

AMD hat mich mit Zen etwas beeindruckt, dass der bei Cinebench mit dem i7-6900k mithalten konnte, aber ich weiß langsam nicht mehr was ich machen soll.

Soll ich nochmal ein paar Monate warten? Warte schon seit etwa einem Jahr...

Was würdet ihr mir Empfehlen?

Lohnt sich der i7-5820k? -> Ich schneide sehr viele Videos (Premiere Pro, After Effects...) (auch Cinema 4D, 3Ds Maya), Zocke auch sehr viel... Als Alternative gäbe es den i7-6700k, aber ich bin mir nicht sicher, was besser ist. Was ich bisher rausgehört habe ist, dass der i7-6700k besser zum Gamen ist, aber der i7-5820k besser zum Schneiden/Rendern...

LG Alex

Expertenantwort
von Agentpony, Community-Experte für Computer & PC, 26
Auf Zen warten

Auf Zen warten macht in mehrerlei Hinsicht Sinn. Denn solange es kein kompletter Fail wird, mag es Intel zu gewissen Preisanpassungen zwingen. Oder zumindest bis zum Reveal in 14 Tagen warten, wo es dann mal konkretere Releasedaten geben wird. mehr als 3,4 Monate warten wäre ja auch doof.

Und sollte die Praxisleistung in den relevanten Bereichen Konkurrenzfähig sein, dürfte man recht sicher was Sparen können ggü. Intel. Auch deswegen, weil zwar ein Mehrkerner für deine Workloads Sinn macht, aber der i7-5820 am Ende auch nur 4 Threads mehr hat.

Aktuell bietet ein 17-6700k allerdings die harmonischere Leistung in Spielen. Den könntest du an sich auch direkt holen, da Kaby Lake anscheinend ein reiner Refresh mit etwas höheren Takten wird.

Wir sehen aber nach und nach, wie Spiele immer mehr und bessere Vielkern-Skalierung haben.

Antwort
von 01AndiPlayz, 31
Hol dir den i7-6700k

Von den Möglichkeiten dort definitiv den 6700K. Habe den selbst zum rendern und zocken und bin zufrieden. Habe ihn auf 4.6 GHz übertaktet.

Was aber auch zu beachten sein sollte: Anfang nächstes Jahr werden auch die 7. Gen Core Prozessoren kommen. Die darfst du nicht außer acht lassen. Ich würde eher darauf warten, als auf Zen...

Antwort
von busspuss99, 50

Hängt halt auch von deiner Grafikkarte ab. Wenn deine Grafikkarte schrott ist hilft ne gute CPU auch nichts. 

Kommentar von P6619 ,

Asus R9 390 Strix --> heizt mein schlecht beheizten Zimmer 

Es ist eher anders herum. Die Grafikkarte hat zuwenig zutun, da die CPU nicht hinterher kommt.. ^^

Antwort
von skinhead3, 51

6700k
Der andere ist nicht so gut und hat gern mal ein paar Macken!
Mit den 6700k kannst du nichts falsch machen erst ist für Gaming und primär fürs video editing

Antwort
von Es3KZz, 48
Auf Zen warten

Zen wird den 2017 Markt Revolutionieren. Mit einem 300€ was auch noch der Teuerste Zen sein sollte und er hält bei einem i7 6900k mit. Ich bin gespannt was da noch alles zu kommt. Ich werde mir nächstes Jahr aufjedenfall einen Zen Prozessor kaufen.

Kommentar von 01AndiPlayz ,

Es ist nun mal bis auf weiteres AMD. Ich weiß nicht was ich von Zen halten soll...

Kommentar von weissIichInicht ,

Das ist immer so eine Sache mit Benchmarks nie im Leben hält ein 300€ AMD Prozessor  mit einem 1000€ Intel Prozessor mit

Kommentar von Agentpony ,

Wieso nicht? Beachte, daß die CPU nicht in allen Bereichen konkurrieren müssen, um für spezifische Anwendungen interessant zu sein. Wobei €300 auch für Zen zu niedrig angesetzt sind, der reale Preis wird höher.

Es ist bekannt, daß es bei Intel-CPUs durchaus einen beträchtlichen Innovationsstau bei gleichzeitig obszönen Preisen gibt. Deswegen ist ein gesunder Wettbewerb für alle Beteiligten von Vorteil.

Kommentar von P6619 ,

Doch ^^ Bin auch extrem Überrascht, aber es ist wahr, dass AMD mit dem i7-6900k mithalten kann: 

https://www.youtube.com/watch?v=xzZT2xH3zBk

PS: Naja, was man beachten muss, dass der i7-6900k runtergetacktet wurde... :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community