Frage von shadowhunter109, 132

Eure Meinung zu : außerirdisches Leben?

würde mich mal interresieren ;) Ich meine auch so Stichwörter wie: Alpha Centauri,Aliens.....

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Liquidchild, 55

Dass es Außerirdische gibt bezweifelt ja wohl niemand mehr. Ich War lange Zeit Anhänger der Annunaki-Theorie :D Momentan bin ich mir aber nicht sicher. Was die Mayas und andere Hochkulturen angeht, gibt es viele Hinweise darauf, dass Außerirdische mit hohem Bewusstseinsniveau diese "unterrichtet" haben. Es existiert auch die Theorie, dass die Götter der Antike Außerirdische mit für uns übernatürlichen Fähigkeiten waren. Es lohnt sich, sich darüber zu informieren

Kommentar von shadowhunter109 ,

danke für deine Antwort

Kommentar von BlackLunatic ,

Doch. Dass es Außerirdische gibt bezweifeln genau die, die WIRKLICH ahnung davon haben, und nicht nur mal n Sci Fi film im tv gesehen haben und mal den Mond beobachtet am Nachthimmel...

diese Theorie "Das Universum ist ja unendlich groß und es gibt 1000123901238489491238123 Planeten, da muss ja auch wo leben sein" ist auch ziemlicher Schwachsinn :T...

Rly ... informiert euch mal richtig bei Vertrauenswürdigen Quellen - ergo Wissenschaftler und lest euch deren Studien durch statt mit sonem Käse hier aufzutauchen.

Dafür empfehle ich gern den Wissenschafts-Podcast von Wrint.

Und bevor ihr mir mit Konterargumenten kommt. Mein Argument bleibt, hört euch den Podcast an (oder andere Sachen die sich kritisch mit echten Studien und dergleichen befassen), denn auch ich bin ziemlich unwissen dauf dem Gebiet und nur Konsument solcher Informationen

Kommentar von Liquidchild ,

Da muss man eben abwägen, was man plausibler Findet. Schließlich sind das Alles nur Theorien, und es konnte noch nichts bewiesen werden 

Kommentar von BlackLunatic ,

Quasi richtig^^

Deswegen sage ich ja auch nicht "glaubt mir" sondern "Glaubt doch bitte den Leuten, die wirklich wissenschaftliche Arbeit leisten und das Universrum erkunden, und nicht irgendwelchen random leuten im Internet die sagen 'natürlich gibts außerirdische weil is ja logisch' "

Kommentar von Liquidchild ,

Für die Existenz von Außerirdischen gibt es allerdings genauso Archäologische Funde 

Kommentar von BlackLunatic ,

Dann gib bitte Beweise die eindeutig sind, ansonsten muss ich das wirklich in Frage stellen. Ich hab mir schon genug von dem Zeug angeschaut und das war bis jetzt alles SEEHR fragwürdig.

Auch hier kann ich den Podcast Hoaxilla empfehlen die sich das Thema auch schonmal angenommen haben.

Kommentar von BlackLunatic ,

Dazu will ich allerdings auch noch mal kurz deutlich machen dass ich auch nicht ausschließen kann dass es (intelligentes) Leben gibt, das kann auch kein Wissenschaftler. Es ist nur nach unserem Wissensstand wirklich SEHR unwahrscheinlich. Auch wenn sich das viele anders wünschen

Kommentar von shadowhunter109 ,

alles sind bloß Theorien,also kann alles von dem egal was stimmen oder nicht.Also kann man auch den Wissenschaftlern nicht glauben oder?

Kommentar von Liquidchild ,

Danke für die Bewertung :) 

Kommentar von VBHHerzog ,

jetzt bin ich neugierig, haste mal nen link paratt? :D

Kommentar von BlackLunatic ,

http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/wrint-wissenschaft/ das ist der Podcast, in dem der Reporter und "professioneller Podcaster" (:P) mit dem Astronom und wissenschaftlichen Literateur Florian Freistetter http://www.florian-freistetter.de/home.html spricht

und in einer der letzten Episoden war auch genau das thema "ist intelligentes Leben möglich" ein thema und ich suche shcon die ganze zeit Verzweifelt nach der Folge ^^"

In der Folge wird auch über eben jene Arbeit gesprochen die behauptet, dass die erdähnlichen Planeten noch entstehen.

Kommentar von BlackLunatic ,

oh der Podcaster heißt übrigends Holger Klein, das hatte ich vorhin vergessen

Antwort
von unlocker, 41
Ja

es gibt sicher außerirdisches Leben, allerdings so weit entfernt (zumindest intelligentes, Mikroben o.ä. könnte es auch auf anderen Planeten oder Monden im Sonnensystem geben), dass wir wohl nie direkt Kontakt haben werden, also mehr als möglicherweise Nachrichten empfangen. Bleibt wohl SiFi (siehe mein Avatar)

Antwort
von hghfve, 62

Ich bin mir sehr sicher, dass es außerirdisches Leben gibt. Es gibt Milliarden Sonnen allein in unserer Galaxie und die meisten haben auch mehrere Planeten. Also gibt es im ganzen Universum Abertrilliarden an Planeten. Es wäre doch unwahrscheinlich wenn es auf keinem einzigen außer auf der Erde leben geben würde :-)

Kommentar von shadowhunter109 ,

jap finde ich auch so

Antwort
von GanMar, 66
Ja

Die Wahrscheinlichkeit für außerirdisches Leben ist ungleich höher als die Wahrscheinlichkeit, daß nur auf der Erde Leben existiert - also nähere ich mich asymptotisch dem "Ja".

Was nun Mayas und Pyramiden damit zu tun haben sollen, wird mir jedoch bis zu meinem Lebensende verborgen bleiben.

Kommentar von shadowhunter109 ,

damit meine ich ob ihr meint ob es schon einen Besuch von außerirdischen lebensformen gab

Kommentar von GanMar ,

Ach so. Nein, das denke ich nicht. Wir können keine anderen Planeten besuchen, welche nicht zu unserer Sonne gehören. Flüge mit Überlichtgeschwindigkeit sind mit großer Wahrscheinlichkeit nicht möglich. Dann können wir auch keinen Besuch von "woanders" bekommen. Und Planeten unserer eigenen Sonne tragen bis auf die Erde nach heutigem Wissenstand kein intelligentes Leben. Nach Spuren primitivsten Lebens (Bakterien etc.) wird auf dem Mars und später wohl auch auf Venus oder dem Titan gesucht, diese sind aber nicht mit absoluter Sicherheit auszuschließen.

Kommentar von shadowhunter109 ,

natürlich aber es gibt ja sehr viele andere Sonnen und Planeten

Kommentar von GanMar ,

aber es gibt ja sehr viele andere Sonnen und Planeten

Ja, aber die sind weit weg und nach heutigem Kenntnisstand mit größter Wahrscheinlichkeit nicht zu erreichen. Die können also durchaus Leben tragen - aber das dortige Leben wird dem Leben auf der Erde niemals begegnen und umgekehrt auch nicht.

Kommentar von shadowhunter109 ,

ist auch gut so

Kommentar von Abnehmen15Kilo ,

Die Pyramiden wurden mithilfe von den "Aliens" sag ich jetzt mal gebaut. ich könnte viellll schreiben aber schau dir Dokumentationen auf Youtube an. Schreibe Ancient Aliens und schau es dir an.

Kommentar von GanMar ,

Die Pyramiden wurden mithilfe von den "Aliens" sag ich jetzt mal gebaut.

Sogenannte "Dokumentationen" auf Youtube entsprechen vom Wahrheitsgehalt her der Bildzeitung, können also vollkommen ignoriert werden.

Hast Du schon einmal von "Ockhams Rasiermesser" gehört? Wende es hin und wieder mal an.

Antwort
von BlackLunatic, 32
Nein

Ich vermute mal wenn du so Stichwörter wie Maya und Pyramiden verwendest - die nun wirklich garnichts mit außerirdischem zu tun haben, denkst du eher an so verschwörungstheorien? - da ein ganz klares NEIN von mir

Insgesamt ist "Leben" auf anderen planeten wohl möglich aber nicht sehr wahrscheinlich.

Aber die meisten interessieren sich bei "aliens" ja eher um intelligentes Leben. Und auch da - ausschließen kann man natürlich nichts, aber man muss davon ausgehen dass wir mittlerweile ein Hinweis darauf bekommen hätten. Desweiteren gibt es wirklich sehr sehr SEHR wenige Erdähnliche Planeten.

Es wurde auch letztens eine Studie veröffentlicht, in der die These aufgestellt wird, dass die meisten Planeten, die der Erde gleichen könnten, erst entstehen werden

Antwort
von ManuTheMaiar, 3
Ja

Das Universum ist so groß, irgendwo wird es bestimmt noch andere Lebensformen geben

Antwort
von Tommkill1981, 56
Nein

Ich gehe mal nicht davon aus das es irgendwo Leben gibt. Für mich alles nur erfundene sachen der besten Geschichten erzähler (AMERIKA).

Ich sage nur (Mondlandung) sichtung von Ufos und Aliens... Komisch das das immer nur in Amerika so ist....

Kommentar von shadowhunter109 ,

also du meinst der Planet Erde wäre der einzig bewohnte Planet im ganzen....ganzen Universum?

Kommentar von Tommkill1981 ,

richtig das ist meine Meinung....Was andere Glauben und was nicht ist nicht mein Ding. Wer dran glaubt soll es machen....

Kommentar von GanMar ,

Wobei sich ja auch die Frage stellt, ob es jenseits des Atlantiks überhaupt intelligentes Leben gibt ;)

Kommentar von Liquidchild ,

Ich dachte die meisten Ufo-Sichtungen gibt es in Brasilien? :D

Kommentar von shadowhunter109 ,

ne USA

Antwort
von paranomaly, 6
Ja

Wenn man in den alten Kulturen recherchiert, dann findet man Sternensystem die immer wieder auftauchen. Dass sind folgende Sirius, Plejaden und Orion

Antwort
von xrobin94, 21

Natürlich gibt es interstellares Leben.
Du glaubst ja wohl nicht, dass die Erde, der einzige Planet von Milliarden andere ist, der in perfekter Konstellation zur seiner Sonne steht & wo sich Leben gebildet hat?
Sind wahrscheinlich nur Menschen & Tiere wie wir, aber leben:)

Kommentar von shadowhunter109 ,

Ich frage ja euch.Natürlich glaube ich an außerirdisches Leben, sonst würde ich ja nicht um eure Meinung fragen

Kommentar von xrobin94 ,

Keine Panik, das ist so meln Standardsatz.:))

Kommentar von shadowhunter109 ,

ah oke xD

Antwort
von EmperorWilhelm, 30
Ja

Mit Sicherheit hat sich irgendwo auserirdisches Leben entwickelt. Nur ist eine Kontaktaufnahme leider nicht möglich.

Der nächste Planet der die Voraussetzungen erfüllen würde ist 23 Lichtjahre entfernt. Und daa Kryostasis nicht funktioniert, ist es gar fraglich ob eine Gruppe von Astronauten wenn einmal angekommen (Angenommen sie reisen mit Lichtgeschwindigkeit) jemals zurückkehren könnte.

Höchstwahrscheinlich würden sie vorher sterben, oder aufgrund von   mangelnder Muskelmasse unfähig sein das Schiff zurückzumanövrieren.

Antwort
von VBHHerzog, 12
Ja

ja, es gibt unzählige sonnensysteme, also auch bestimmt iwo außerirdisches leben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten