Frage von biboooo, 93

Eure Meinung (rauchen)?

Habe nen Freund der ist 15 und raucht...ich sage dagegen nichts aber mich stört es wenn er es macht da ich nicht will das er erkrankt...was sagt ihr dazu das man mit 15 raucht? Ich habe auch schonmal angefangen aber finde des ekelhafter geschmack und habe es sein gelassen...würdet ihr es ihm abraten? er wird nächste woche 16 und seine eltern sagen nichts weil die beiden selber so früh angefangen haben... Bitte einmal um antwort...

Antwort
von Canteya, 18

Ich finde Rauchen furchtbar. Habe keinen 'Hass' gegen Leute, die es tun, aber der Gestank wiedert mich an und ich bin nicht gerne dabei, wenn es welche tun

Antwort
von PtSylvia, 38

Rauchen gehört eigentlich verboten ab nun 15 oder 50 Jahre es ist nun mal Gesundheitsschadlich und die ganzen Erkrankungen mussten nicht sein würden man nicht rauchen wie Schlaganfall , Herzinfarkt, Schaufensterkrankheit , usw . Ich wäre auch dafür das es verboten werden musste da aber der staat druch die Zigaretten daran verdient wird es nicht verboten, ich bin ja auch der Meinung das AIF einer Zigarettenschachtel auch ein Duftstreifen angebracht wird wo der Geruch von einer raucherlunge die schon verwesst ist drauf gemacht wird , nicht nur das Bild wenn man in der Pathologie schon mal das gerochen hört man auf automatisch .doch jeder ist seines gluckes Schmied , selbst die Ärzte rauchen , Muss jeder selbst wissen

Antwort
von Beliy, 13

Ich bin 14, und ja ich weiß, dass manche jetzt denken was mit mir los ist, und rauche vlt 2-3 mal in der Woche. Nicht um etwa "cool" zu sein wie die kleinen Zwerge aus meiner Schule, sondern, weil es mich beruhigt. Die anderen rauchen um cool zu sein, ich rauche um runter zu kommen. Eigentlich ist es jedem selbst überlassen ob er raucht oder nicht. Wenn dein Freund 2 oder mehr Packungen AM TAG raucht, dann würde ich wirklich mit ihm reden. Aber egal wie viel man raucht, man kann immer abhängig werden oder erkranken. Das ist beim rauchen nunmal so. Wenn er weiter rauchen will und seine Gesundheit weiterhin schaden will, dann will er das. Aber wenn du ihm wirklich etwas bedeutest, wird er sicher für DICH aufhören zu rauchen :)

Antwort
von schubby3000, 20

krank kannst du immer werden. süß dass du dir Sören machst aber er kann ja wohl lesen und weiß das Rauchen nicht gerade gesund ist dennoch ist es seine Entscheidung. ich rauche auch und meine Freunde raten es mir ab aber diese Diskussionen enden immer nur im Streit also lass ihr doch einfach sein Ding machen

Kommentar von biboooo ,

Ja ich lass ihn ja auch sein ding machen aber wollte einfach mal so fragen, was ihr halt davon haltet das ein 15 Jähriger raucht...

Kommentar von schubby3000 ,

ich bin 14 also naja, man muss nicht aber man kann und ich denke man sollte mal ausprobieren was man möchte und da spielt das Alter keine Rolle solange es der Gesundheitszustand zulässt

Antwort
von MRebekah, 30

also ich persönlich bin absolut gegen Rauchen Zigaretten Drogen Alkohol etc. , naja was Alkohol angeht (man sollte es einfach nicht übertreiben und seine Grenzen kennen, aber am besten ganz weg lassen)

Jedenfalls Rauchen: ich bin halt dagegen, aber es gibt viele Menschen die Jahrzehnte lang rauchen und immernoch leben, deswegen sage ich zwar "ihh Raucher" blabla aber ist deren Sache 

Antwort
von KyioPlays, 36

Geh zu einem Lehrer oder einem Schulpsychologen, wenn ihr einen habt.

Antwort
von aquarina2, 7

Wenn man kein Mensch ist der aufhören kann wann er will sollte man es lassen.

Ich rauche in 1 Monat ca. eine Schachtel, und teilweise rauche ich für mehrere Monate nicht.^^

Antwort
von MRebekah, 22

Achso und außerdem ist Rauchen erst ab 18 erlaubt :D

Antwort
von jumper121, 14

Ich finde es ganz okay

Kommentar von biboooo ,

haha

Antwort
von FusselAmNabel, 47

ich hab mit 14 angefangen zu rauchen und es war bestimmt nicht eine meiner cleversten entscheidungen ,versuch ihm das -wenns geht- auszureden ,aber nicht oberlehrerhaft sondern auf die nette weise

Antwort
von Syckn3ss, 22

Nun Ja ist ja sein Leben, kann er mit machen was er möchte. Ich persönlich habe noch nie verstanden warum man raucht, gibt nur negative Aspekte.

Antwort
von brainfucking, 18

Natürlich ist grundsätzlich davon abzuraten, aber letztendlich ist es seine Entscheidung.

Antwort
von Misrach, 8

Ich habe mit 16 leider angefangen ;-(, und ja es schmeckt wiederlich, aber es ist ja nicht der Geschmack.

Rauchen ist uncool.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community