Frage von cupcakefreeky, 37

Eure Meinung: mag er mich oder sie?

Hallo liebe Community.

Seit einem Jahr gibt es diesen einen Jungen. Natürlich frage ich mich da oftmals ob er für mich die selben Gefühle teilt. Manchmal wirkt es so auf mich. Er sieht mich oft länger an, mir kommt es so vor, als wenn er meine Nähe suchen würde und er hat immer eine große Klappe.Meine Freundin meint, das er das noch gar nicht so lange hätte, früher wäre er nicht so gewesen. Auch gestern, als er und sein Kumpel hinter mich gesetzt wurden, hat er viele Sprüche geklopft. Sein Kumpel, der normalerweise immer der lautere war, war im Vergleich zu ihm sehr still.

Aber oft glaube ich auch, dass er eine seiner besten Freundinnen mehr mag als nur freundschaftlich. Sie kuschelt sich manchmal an ihn an im Unterricht (was er aber so gut wie nie erwidert), sie sitzen in vielen Fächern und verstehen sich oftmals zu gut. Außerdem verbindet die beiden viel mehr, als mich und ihn. Die zwei sind total gut befreundet, wir sind lediglich Klassenkameraden die manchmal miteinander kommunizieren.

Ich weiß, dass ihr das nicht genau beurteilen könnt, da ihr uns nicht kennt. Aber wenn man es euch so erzählen würde, was würdet ihr dann von der ganzen Situation halten? Übrigens sind wir beide 15

Vielen dank schonmal für eure Antworten und bitte nur ernstgemeinte. Ich wünsche euch noch einen schönen Tag:D

Antwort
von LifeIsVeryShort, 9

Ich weiß nicht, wie es wirklich ist und ob du dir diese "Anzeichen" dafür, dass er in dich verliebt sein könnte falsch deutest oder dir nur einbildest. Ich will dir jetzt auch nichts Falsches sagen, aber ich deute das so:

Er mag wahrscheinlich euch beide. Aber ob er dich oder sie lieber mag, kann ich dir nicht sagen. Das musst du schon selbst herausfinden. Vielleicht kann er sich ja auch nicht zwischen euch beiden entscheiden.

Ich denke aber deine Chancen stehen relativ gut, dass er seine beste Freundin wirklich nur freundschaftlich mag und dass zwischen euch mehr sein könnte.

Schreib/ sprich ihn doch mal an und unterhalte dich mit ihm über ganz normale Themen. Freunde dich ersteinmal etwas besser mit ihm an und warte nicht darauf, dass er den ersten Schritt macht.

Wenn ihr dann etwas besser befreundet seid und du schon etwas mehr über ihn weißt, könntet ihr euch ja mal treffen oder wenn er in einem Schulfach besonders gut ist, kannst du ihn Fragen, ob er dir Nachhilfe geben kann.

Flirte einfach mal mit ihm (aber bitte nicht zu auffällig/ übertrieben, sonst könnte es peinlich werden, wenn er nicht das selbe für dich empfindet!). Vielleicht erwidert er es ja ;)

Ich möchte zum Schluss aber noch einmal betonen, dass das nur meine Meinung ist und das Gnaze natürlich auch schief gehen kann. 

Aber ist es einen Versuch wert.  Das ist immerhin besser als in Ungewissheit zu leben...

trotzdem möchte ich dir hier nichts einreden, was du dpäter bereust. Tu einfach das, was du für das beste hälst.

Antwort
von itsMiriam, 11

Mh, also ich finde, dass man das echt schwer beurteilen kann. Aber an deiner Stelle würde ich ihn einfach mal anschreiben und schauen ob er Interesse zeigt oder es zu keinem Gespräch kommt. 

Viel Glück :) 

Antwort
von tvniv, 11

Er mag euch beide aber ich glaube das er sie mehr mag.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten