Frage von Anonym989, 132

Eure Meinung ACHTUNG TRIGGER?

Hey Leute...... ihr wisst warscheinlich (wenn ihr meine anderen Fragen gelesen habt) das ich mich selbstverletzte..... Und jetzt ist das ganze eben so gut wie verheielt und man sieht eben noch die Narben. Die Bilder dazu sind unten. BITTE nur anschaun wenn das euch nix aus macht!!! Will keinen zu so was verleiten!!!! Ich hab jetzt eben vor im Sommer (also jetzt) im Top rum zu laufen und würde von euch jetzt gerne wissen wie ausenstehende/ihr.... auf meine Narben reagieren/reagieren würdet. Ob sie mich z.b drauf ansprechen (was ich nicht so prickelnd fände)..... oder ob man die Narben irgendwie kaschieren kann? Wäre nett wenn ihr mir ein paar hilfreiche Antworten geben könntet DANKE

Support

Liebe/r Anonym989,

bitte achte darauf, dass dieses Bild gerade für etwas jüngere Community-Mitglieder nicht geeignet ist und zudem bei Gefährdeten einen sogenannten „Triggereffekt“ bewirken kann. Das wollen wir natürlich vermeiden. Wir haben aus diesem Grund das Bild entfernt. Bitte achte in Zukunft darauf! Zudem möchten wir Dir noch ans Herz legen, Dich bezüglich professioneller Hilfe zu erkundigen. Schau doch mal hier vorbei: http://www.nummergegenkummer.de

Herzliche Grüße

Emma vom gutefrage.net-Support

Antwort
von Yannie3, 52

Also ich persönlich würde dich nicht darauf ansprechen und wenn nur wenn keine anderen Leute dabei sind. Möglichkeiten das ganze zu verstecken wären übetschminken und auf lange Sicht eine narben Creme, so dass man iwann kaum mehr bis gar nichts davon sieht. Ich sage dir jetzt schon mal, es wird vielleicht doofe Kommentare geben und auch viele Vorurteile, aber das liegt immer daran, dass die Leute sich nicht gut in dich hineinversetzen können. Deine Freunde werden weiter deine Freunde bleiben und deine Familie deine Familie. Du hast es dir zugefügt, also musst du auchiirgendwie damit leben. Ich wünsche dir viel Glück. 

Kommentar von Anonym989 ,

ja danke ^^ ich werde warcheinlich als emo bezeichnet werden xD weil die meisten Menschen keine Ahnung haben und alle die sich ritzen als emos bezeichnen noch dazu seh ich zum teil sehr scene mäßig aus....

Antwort
von zahlenguide, 59

ich habe sehr viele Operationsnarben und kann sagen, dass die Leute zwar mit leichtem Interesse höfflich nachfragen, aber dass das nie zu einer Art Verhör wurde. Die Menschen sind nur ganz leicht neugierig, aber meistens sehr stark mit sich selbst beschäftigt.

Antwort
von ngdplogistik, 36

Dein Leben ist das,  was Du daraus machst und Deine Narben sind ein Teil davon. Vielleicht  ist etwas geschafft, was sehr viele Menschen erhoffen, um das Dilemma in dem diese stecken, hinter sich zu lassen. Deshalb kannst Du Deine Narben ruhig tragen. Kaschieren ist immer möglich  und Schönheitschirurgen gibt es auch. 

Mich persönlich stören keine Narben, finde es lediglich bedauerlich, wenn diese wieder aufbrechen würden, was ich Dir jedoch keinesfalls wünsche, eher das Gegenteil. Ich teile Deine Narben, zumindest gedanklich,  in der Hoffnung, dass Du niemals wieder in Dein altes Dilemma stürzen musst.

Bleib gesund mein Kind und nehme den Stress weniger tragisch, verarbeite was Dich quält,  in dem Du Dich von Deinem inneren Schmerz befreist und Dein Leben in geraden Bahnen hälst. Vergangenes ist auch gleichermaßen Erinnerung, dass niemals kaschiert werden kann sondern Du kannst lediglich den Versuch unternehmen, anders als bisher damit umzugehen. 

Mit meiner Antwort appelliere ich gleichermaßen an alle Aussenstehende, sich den inneren Schmerz, nur einmal annähernd vorzustellen, damit eine damit verbundene Reaktion begrifflich das Bild verändert, um anders als bisher vielleicht zu reagieren. Erst wenn der Betrachter sein eigenes Innere eines Tages, in welcher Form auch immer, nach aussen trägt, wird dessen Denk-und Handlungsweise verändert. 

Dir Anonym989 einen wunderschönen Tag und  Unbeschwertheit der Gedanken. Uns eine veränderte Denkweise.

Liebe Grüße 

Antwort
von schokocrossie91, 23

Man sieht's kaum, also denke ich nicht, dass du angesprochen wirst. Ich habe überall dicke rote Narben und werde nicht angesprochen.

Antwort
von AliceBeauty, 19

Kauf dir beim DM Panthenol Salbe, damit geht das weg.

Kommentar von Anonym989 ,

danke ^^

Kommentar von AliceBeauty ,

Gern geschehen :)

Antwort
von SiViHa72, 45

Lebe in ner 500.000- Einwohne-Stadt. fahre regelmässig m,it Öffis.

Und- nicht falsch verstehen- da sieht man so einiges in der Richtung.

Und ich finds okay. Es ist, wie es ist und verstecken braucht sich keiner.

Kommentar von Anonym989 ,

Öffis ? o.o

Kommentar von Anonym989 ,

...das ding ist... ich wohn in nem Dorf -.- da kennt mich jeder und ich hab kb da gesprächs thema zu dein bzw. wie im zoo beglupscht zu werden 😅

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten