Frage von Cookee, 34

Eure Kriterien beim Getränkekauf?

Habt ihr irgendwelche Kriterien beim Getränkekauf?

Wenn ja, welche?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Cokedose, 7

1. Es muss schmecken. Der Preis spielt dabei nur eine untergeordnete Rolle. Ich habe nichts davon, wenn ich nur die Hälfte bezahle, ich aber keine Freude am Genuss habe. Mit dem Essen ist es das Gleiche.

2. Qualität. Das schließt eigentlich Punkt 1 auch schon mit ein, denn Qualität schmeckt man meist auch. Deshalb vermeide ich auch so gut es geht Mehrweg zu kaufen. Auch wenn die Flaschen (vermutlich) sauber sind, einfach der Gedanke daran was da schon für Leute vor mir ihre Lippen angelegt haben wirkt abschreckend auf mich und stört den Genuss. Generell versuche ich es auch zu vermeiden Getränke in PET zu kaufen, jedoch gibt es viele Produkte ausschließlich darin.

3. Am besten Tee zu Hause kochen. Preiswert, lecker, tägliche Abwechslung, gesund.

Antwort
von rotesand, 21

Ich unterstütze den örtlichen Getränke-Einzelhandel & kaufe nur Getränke, dessen Herkunft auch klar ist. Mir ist Qualität erheblich wichtiger als das letzte bisschen aus dem letzten bisschen preislich rauszuquetschen. Glasflaschen finde ich prinzipiell auch besser.. Plaste ist eher was für unterwegs.

Antwort
von Torrnado, 7

naja, das Wichtigste ist, daß es schmeckt und daß es mich erfrischt !

Ich trinke daher jeden Tag sehr viel Wasser ( ohne Kohlensäure ) und das darf dann auch gerne mal ein teures Wasser sein wie z.B. Volvic

aber auf den Preis achte ich da nicht immer, zumal die meisten alkoholfreien Getränke ja eh nicht allzu " teuer " sind

Antwort
von Peter42, 19

Klar habe ich da meine Vorstellungen - Geschmack, Qualität und dann natürlich der Preis.

Antwort
von TimeosciIlator, 10

S muss schmecke...

Antwort
von sunnyhyde, 19

glasflaschen und keine zusatzstoffe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community