Eure Hunderassen?

... komplette Frage anzeigen

21 Antworten

Einen Shiba Inu und einen Australian Shepherd ^^

Ansonsten habe ich familiär noch mit Langhaar Collies und DSH zu tun ^^

Kommentar von SusanneV
19.11.2016, 12:05

Hat sich das neue Familienmitglied schon gut eingelebt?.....

1

Border Collie x Australian Shepherd Rüde, 3 Jahre und Border Collie x Senfhund Rüde, 14 Jahre 

Beide sind zwar nicht optisch, aber vom Wesen her durch und durch Border Collie, beide vom Tierschutz. Die für mich perfekten Hunde, sowohl unterwegs (unter Menschen, bei den Pferden, in der U-Bahn) als auch Zuhause immer absolut verlässlich :)

drei malinois rüden...13j, fast 8j und bald 3j...ist aber keine hunderasse für dich,da es keine anfängerhunde sind, sie sind sehr clever u.verzeihen dir deshalb keine fehler, nutzen jede gelegenheit in der man nicht konsequent ist, sind sehr sensibel und doch gegen aussen richtige machos, kompensieren meistens über den beutetrieb(zb jagen) und bei unklarer führung/fehler in aggression, dann werden sie auch sehr hibbelig u.kaum mehr zu führen...braucht sehr viel ruhe,geduld,liebe,selbstreflektion,klarheit,kenntnisse über rudelhaltung u.die hundesprache...sind arbeitstiere,arbeiten und viel bewegung,brauchen aber auch ihre höhle wo sie sich zurückziehn können,und bei völliger ruhe regenerieren u.entspannen dürfen

Kommentar von Josep1
02.12.2016, 14:22

was hunde betrifft bist du auf zack das muss ich dir lassen, 3 malinois zu halten ist schon echt eine sehr starke leistung.

genau lesen musst du allerdings noch lernen

0

Wir haben einen Labrador Rüden. Er ist mitlerweile ein Jahr alt. Die Zucht von der er kommt, züchtet auch Australian Shepherds. Wir haben von der Züchterin eine Aussie Hündin bekommen. Sie ist jetzt 2 1/2 Jahre alt. Sie ist sozusagen unser 'Pflege-Hund', da sie noch der Züchterin gehört, aber bei uns wohnt und wir uns um sie kümmern. Sie muss aber jedes Jahr mindestens ein Mal, 4-5 Monate zurück zu ihrer eigentlichen Besitzerin, da sie mit ihr züchten möchte. Nächtes Jahr möchte sich meine Mutter noch eine Labrador Hündin holen, da es ja immer sein kann, dass die Züchterin unsere Aussie Hündin wieder komplett für sich haben will. Unser Labbie wäre dann unendlich traurig ohne Spielpartner.

du solltest lernen mit respekt mit fremden personen umzugehn...deine kommentare sind unter jeder sau...wir nehmen uns zeit dir zu antworten u.von dir kommt nicht mal ein danke...das sind 5buchstaben, die dir die herzen öffnen würden u.dich im leben weiter bringen...ganz einfach mal danke u.bitte sagen,da fällt keinem einen zacken aus der krone

Hi,
Ich hab zwei Hunde :) eine kleine Hündin und einen mittleren Rüden, es sind Hunde, nix Rasse :) wenn man nach Aussehen urteilt könnte die Hündin ein gedackelter Pekingnesen - Chihuahuamix sein und der Rüde ein Podencomix.

Einen Norfolk Terrier ☺️

Kroatischer Schäferhund

Ich hatte (meine Familie hatte):

(in chronologischer Reihenfolge)

2 Promenadenmischungen

1 West Highland White Terrier

1 Kuvasz

1 West Highland White Terrier- Mischling

1 Deutsche Dogge

Labrador 😊😍😂

Kommentar von Josep1
19.11.2016, 11:53

Hast du Familie und Haus?Mit welchen umständen lebt der Hund und was zeichnet ihn aus? Keine Angst bin kein Hundenazi, nur aus interesse :)

0

Eine Dobermannhündin

Eine absichtliche Mischlingszüchtung.
Einen Husky-Schäferhund-Border Collie-Mischling. 
Unser Hund ist jetzt über 9 Jahre alt und noch immer sehr fit. Er wird sicher noch mal 7 Jahre schaffen. 

Kommentar von Josep1
19.11.2016, 11:54

wie lässt der sich so erziehen?

0

2 Husky Hündinnen :)

Quer durch den Garten... xD

Ich habe eine Rhodesian Ridgeback Hündin und einen French Bulldog Rüden.

Hallo, ich/mein bester Kumpel hat einen Richback. Ich weiss nicht ob ich die rasse richtig geschrieben hab. Die jagen7jagten in Afrika Löwen. sind braun und haben einen Fellstreifen in die entgegen gesetzte Richtung auf dem Rücken.

LG

Bordercollie, Husky, Schäferhund Mix aus dem Tierheim.

Havaneser :)

Dobermann

Was möchtest Du wissen?