Frage von anjasaar, 158

Eure ernste Meinung, wie findet ihr es, wenn ihr euch hier bei GF Mühe gibt und manchmal riesentexte schreibt und noch nicht mal einen Daumen nach oben bekommt?

Ich habe es so gelernt, dass man sich bedankt, die Antworter geben sich meist ja auch Mühe und stecken die Zeit rein um jemandem zu helfen. Wie findet ihr das?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von diekartoffel134, 88

Sowas ist echt doof, aber man muss es akzeptieren. Es gibt nunmal Menschen die einfach nur möchten das man von ihren Problemen weiß, ohne es jemanden in ihrer direkten Umgebung sagen zu müssen.. Und auch wenn der Verfasser selber keinen Daumen hoch gibt oder einen dafür dankt, tut es sicherlich eine dritte Person die dasselbe Problem hat und deine Antwort als hilrfeich empfindet.. Thats life

Kommentar von anjasaar ,

Hast Recht, aber wenn ich manchmal sehe, auch bei anderen, die sich soviel Mühe machen und wirklich helfen wollen, ist es schade, da hat man gar keine Lust mehr. Im wahren Leben, bedankt man sich ja auch, aber das sind eben die Unterschiede der Menschen

Kommentar von diekartoffel134 ,

Das stimmt ist wirklich Schade, aber man muss im Hinterkopf haben, das Menschen verschiedene Ansichten haben. Das was dem einen nicht hilft, hilft einen anderen. Und dafür das du erst 5 Monate dabei bist, gibst du echt hilfreiche Antworten. Daumen hoch dafür das du kein Trash von dir gibts :D (Y)

Kommentar von anjasaar ,

Das ist ja lieb, vielen Dank :) schön das es auch solche Leute wie du hier gibt <3

Antwort
von rotesand, 46

Hallo!

Für mich ist das hier reines Hobby & nix in dem Sinne "Ernstes" oder "Wichtiges".. ich gebe mein Wissen weiter, versuche Leuten zu helfen und zu beraten.. und wem es hilft, der kann ruhig seinen "Daumen nach oben" geben, allerdings ist es kein Weltuntergang wenn der nicht kommt.

Persönlich gebe ich sehr gern das "Danke" her, wenn mir eine Antwort positiv auffällt. Ist mir wichtig :)

Ich fand/finde es nur unhöflich, wenn sich jmd. echt Mühe gibt, sinnvoll und reell argumentiert & dann der Shitstorm mit boshaften Kommentaren drunter von Andersdenkenden und "Pfeilen nach unten" losgeht. Persönliche Fehden oder Angriffe dieser Art haben eigentlich hier nix zu suchen.. da muss man sich als an den Kopf langen..

Kommentar von anjasaar ,

Danke dir!

Antwort
von GenLeutnant, 73

Viele User wissen nicht wie GF gehandhabt wird.Es wird eine Frage gestellt und sobald man eine passende Antwort erhalten hat,war es das dann auch.Nach Monaten wird sich mal wieder eingeloggt und die nächste Frage gestellt.Altgediente User werden sich aber immer bedanken ;-)

Kommentar von diekartoffel134 ,

Du hast das System dahinter wunderbar erkannt. Top Antwort!

Kommentar von anjasaar ,

Vielen Dank!

Kommentar von GenLeutnant ,

Habe aber auch die vage Vermutung,daß Deine Frage hier nicht lange stehen bleibt....schade eigentlich !

Kommentar von anjasaar ,

Meinst du? Ich denke aber, es wäre schöner, denn auch die Admins sehen das und auch für das Forum ist es ja gut, dass Leute sich austauschen und eine Rückmeldung geben, so lebt ein/das Forum

Kommentar von GenLeutnant ,

Wie Du selber so schön schreibst: Deine Frage gehört eigentlich in's Forum und wird deshalb hier auf der Plattform sicher nicht lange stehen bleiben.

Kommentar von anjasaar ,

Dankeschön :) nochmals

Antwort
von Kasumix, 31

Dafür schreibe ich ja nicht ;)

Klar, der Mensch freut sich immer über solche "Belohnungssysteme" ^^

Aber kann man sich für einen "Daumen hoch" etwas kaufen? Nein.

Wenn ein Tag vorüber ist, weiß ich selbst gar nicht mehr, was ich alles so beantwortet habe.

Ich mache das a. um anderen einen Rat zu geben, unbewusst denken sie nämlich auf jedenfall darüber nach... manchmal hilft man wirklich weiter, manchmal nicht... und b. mache ich es hauptsächlilch, um Dinge über mich selbst zu erfahren und lernen...

Ich schreibe einfach drauf los... nicht immer weiß ich selbst was bei herum kommt... es ist spontan, ohne großes Grübeln...und das finde ich spannend :)

Ja, Daumen hoch, man freut sich, aber ein Muss? Enttäuscht? Nein.

Kommentar von anjasaar ,

Danke

Antwort
von Temas, 48

Da muss ich dir recht geben, das kenne ich auch vor allem von anderen, die sehr hilfreiche Antworten schreiben, aber meistens kaum kommentiert oder bewertet werden. 

Ich denke, viele haben gar nicht erst die Geduld, die längeren Texte überhaupt richtig durchzulesen, meistens werden diese nämlich nur überflogen. 

Des weiteren warten viele Fragesteller immer auf die Antwort die sie gerne hören wollen, wenn jemand die Tatsachen darlegt und versucht reinen Tisch zu machen, dann wird das als negativ wahrgenommen.

Antwort
von Kirschkerze, 80

Mir persönlich ist es sehr egal

Kommentar von anjasaar ,

Danke, bist aber schon sehr lange dabei

Antwort
von Pudelwohl3, 80

Ich mag es auch sehr, wenn es zumindest eine kleine Rückmeldung gibt.

Kommentar von anjasaar ,

<3

Antwort
von NorwinSchneider, 28

Es ist mir vollkommen egal da ich hier bin um zu helfen und um zu versuchen Rat zu geben. 

Die Resonanz ist mir dabei völlig egal.

Antwort
von theFIST, 73

der Wert einer Aktion kommt nicht von der hineingesteckten Arbeit, sondern vom erreichten Wohlbefinden des Empfängers

Kommentar von anjasaar ,

Danke

Kommentar von theFIST ,

gerne

ist ein sehr häufiger Impuls, auch unter professionellen Ökonomen wurde die Arbeitstheorie des Wertes erst durch von Mises im vergangenen Jahrhundert endgültig widerlegt

Antwort
von TomMike001, 13

Es ist ja hier ein reines Frage- und Antwort-Portal. Ich habe mich hier registriert um Fragen nach Möglichkeit und bestem Wissen und Gewissen zu beantworten und vllt. auch mal Problemlösungen oder Anregungen zu geben.

Wenn ich einen Daumen hoch bekomme oder sogar mit der "Hilfreichsten Antwort" ausgezeichnet werde, freue ich mich natürlich auch. Wenn nicht, dann eben nicht. Da musst Du über den Dingen stehen, denn wir machen das ja hier freiwillig!

Normalerweise hast Du schon recht, wenn man etwas bekommt und es hilft einem weiter, sollte man sich schon dafür bedanken, auch wenn es "nur" eine hilfreiche Antwort oder Rat ist.

Kommentar von anjasaar ,

Danke :) es ging damals nur um eine Thema, da sich einige sehr viel Mühe gegeben hatten und einem User wirklich helfen wollten, da kam dieses Thema auf. Ich denke schon, wenn sich jemand Mühe gibt und auch noch die freie Zeit investiert, sollte man sich zumindest dafür bedanken, tut man ja auch im wahren Leben

Kommentar von TomMike001 ,

Sehe ich eigentlich auch so!

Antwort
von xxTOxx, 30

Ich finde likes komplett irrelevant. Zudem kann man diese in der App gar nicht sehen. Mich regt es mehr auf , wenn ich 30 Minuten lang an einem Text schreibe , ihn senden möchte und dann kommt: "Die Frage wurde gelöscht!"

Kommentar von Temas ,

Es ist aber wichtig, dass gute Antworten wertgeschätzt und positiv bewertet werden, denn es sind die positiv bewerteten Antworten, die später bei der Frage weiter oben stehen. 

Das ist in sofern relevant, da auch viele andere, die eine ähnliches Problem haben, und nur durch die Suchfunktion zur Frage gelangt sind, sich besser orientieren können, und nicht ewig scrollen müssen, bis mal eine richtige Antwort kommt. 

Kommentar von xxTOxx ,

okay... naja jeder wie er meint. Finde das jetzt net so wichtig , aber ich glaube das liegt hauptsächlich daran, dass ich überwiegend die App Version von GF benutze.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten