Eure Erfahrung mit Lidl?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Stundenlohn täuscht, eigentlich ist er lächerlich gering. Was die von dir verlangen, ist nichts weniger als, die Arbeit von mindestens 3 regulär Beschäftigten zu übernehmen.
Die machen dich da richtig fertig. Die Mitarbeiter geben diesen Druck in jeglicher Form nur an dich weiter, weil die selbst am Ende sind.

Nimm lieber einen Job, wo du weniger verdienst, dafür aber mit besseren Bedingungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Repwf
07.04.2016, 21:06

Völliger Blxdsinn! 

Ich bin seit fast 15 Jahren filialleitung bei Lidl und weiß das es NICHT "von oben" kommt!

Das mancher Filialleiter allerdings ein Ar... ist ist "normal", da hilft nur sich zu wehren 

0
Kommentar von myumyu
07.04.2016, 21:07

Hi! Danke für dein Kommentar!

Ich werde es morgen nochmal dort versuchen und dann schauen wo ich lande.

EIn Job zu finden wird nicht schwer für mich, ich dachte nur das Lidl 'Gut' wäre in dem Sinne. Angeschrien zu werden und das vor allen anderen ist echt nicht nötig und ich will mir das auch nicht gefallen lassen.

0

Kündigen kannst du immer, allerdings rate ich dir erstmal mit deiner Bezirksleitung zu sprechen - das Verhalten deiner filialleitung geht garnicht und ist auch von Neckarsulm aus nicht gewollt!

Was allerdings bei mir genauso wäre ist das alleine packen lassen, anders kannst du es nicht lernen! 

Ob du die Arbeit also körperlich schaffst oder nicht, das musst du entscheiden! Die packarbeit wird immer bleiben! Dessen solltest du dir bewusst sein! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von myumyu
07.04.2016, 21:06

Hallo!

Danke für deine Antwort.

Ja da smit dem alleine auspacken kann ich schon nachvollziehen, immerhin soll ich es ja auch lernen. Ich bin nur so harte Arbeit nicht gewohnt und fühle mich total überfordert.

Ich habe Angst mit meiner Filialleitung zu sprechen. Ich werde es morgen nochmal versuchen und alles geben. Übers Wochenende werde ich mich aber entscheiden ob ich das weiter mache oder nicht.

Danke nochmals.

1

So wird es Dir in jedem Einzelhandelsgeschäft gehen. Hier erwartet man vor allem Schnelligkeit. Das es extrem anstrengend ist , interessiert niemanden. Du solltest aber nicht aufgeben. Nach einer Woche hast Du Dich an den Stress gewöhnt und arbeitest auch schneller..Glaub mir, ich spreche aus Erfahrung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von myumyu
07.04.2016, 21:10

Ich glaube das Einzelhandel ist nichts für mich.

Aber ich werde morgen noch einmal alles geben und hoffen dieses mal alles 'richtig' zu machen.

lg

0

Was möchtest Du wissen?