Eure Erfahrung mit Biotin-Tabletten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Biotin zählt zu den Nahrungsergänzungsmitteln. Wie das Wort schon sagt, kann man die Nährstoffe auch durch ganz normale Lebensmittel aufnehmen. Mit richtigen Lebensmitteln ist man sicher, dass der Körper das auch wirklich gut aufnehmen kann. Bei den Ergänzungsmitteln ist das so eine Sache. Eine gute Ernährung hilft also (Überraschung...).

Darüber hinaus ist ja die Frage was du erreichen willst. Wenn du beispielsweise an genetisch veranlagten Haarausfall leidest, wird Biotin ganz sicher nichts bewirken. Dann brauchst du Mittel wie Minoxidil, was du 2 x täglich auf die Kopfhaut auftragen musst. Laut Hautärzten das einzig wissenschaftlich nachgewiesene Mittel, das laut Studien funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lauraseraaa
06.07.2016, 20:57

Finde auch, dass man anstatt Ergänzungsmitteln, mehr auf die Ernährung achten kann und das das genauso hilft

0

Ich selber nehme biotin schon eine Weile. B-VitaminE brauchen sich gegenseitig und man sollte nie nur eines nehmen. Ich habe einen gravierenden B12 Mangel gehabt und kann es nicht über die Nahrung aufnehmen. Daher bekomme ich es gespritzt. Durch die hohe Dosis kann es z.b. zu biotin, b6 oder folsäureMangel kommen. Ich nehme, je nach spitzenphase, bis zu 7 mg biotin. 5 mg pur und 2 mg im komplex mit anderen b-Vitaminen. Seit dem sind meine Nägel härter und ich habe bessere haut. Bei den Haaren ist mir keine Veränderung aufgefallen, aber es ist immer schon gesund gewesen. Das biotin Aids einem Supermarkt kannst du aber vergessen. Es ist sehr wahrscheinlich viel zu niedrig dosiert und enthält schädliche zusatzstoffe wie Magnesiumstearat (speisefett), Siliziumdioxid, titandioxid oder ähnliches. Vielleicht schaust du mal bei vitaminexpress nach dem ultra b-komplex. Da sind 2 mg biotin drin und auch die anderen b-Vitamine. B12 würde ich vorher aber unbedi messen lassen. Aber nicht den normalen und nicht aussagekräftigen wert den leider immer noch fast alle Ärzte messen, sondern holo-tc. Sollte ein Mangel vorliegen , könnte er durch die Gabe von Biotin verstärkt werden. Und b12 aus Tabletten nimmt der Darm leider so gut wie gar nicht auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest du mit den Biotin Tabletten bezwecken? Schöne Haare, Nägel oder was genau? Weil ich nicht mehr so der Freund bin von Tabletten oder Ergänzungsmitteln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung