Frage von XboxOneGaming, 185

Euer traurigstes Gamingerlebnis?

Antwort
von ponyfliege, 73

das erste und einzige mal, wo ich ein spiel heroes II verloren hab.

ist etwa 15 jahre her. ich kanns verschmerzen.

Antwort
von Sozialfall0000, 41

Grade vorhin bei battlefield 4 :( Ich bin Level 80 und bin nicht wirklich schnell. Doch vorhin hab ich es tatsächlich geschafft, keinen einzelnen Kill zu machen und verdammte 18 Mal zu sterben. Meine Fähigkeit auf Battlelog ist um 50 Punkte gesunken und das macht mich echt traurig. Die ganze Arbeit umsonst. Vielleicht sind Mädchen echt nicht zum zocken geschaffen :'(

Kommentar von XboxOneGaming ,

ooohhh nich weinen :/ immer schön üben und dann läuft's iwann und jeder hat mal n miesen tag iwann hast du mal n guten tag und machst n +18 dann passts wieder ^^

Kommentar von Sozialfall0000 ,

Ich werd's grad so überstehen :) mach ich, danke für die Aufmunterung. Ich muss einfach weiter üben und dann mach ich sie alle fertig :D

Antwort
von DanBam, 73

Far Cry primal - was eine Enttäuschung.

Kommentar von XboxOneGaming ,

Würdest du deine Aussage erläutern ? weil ich mir dieses sehr bald holen möchte

Kommentar von DanBam ,

Das Spiel nervt durch zu viel Schönheit, zu viel Krims Krams, ständige Attacken durch Viecher, Vollgestopft mit zuviel Spielinfo, so dass man nicht mehr klar erkennbare Ziele ausmacht und irgendwie aus lauter Frust nur noch alles erschlägt was nicht bei drei schnell genug auf dem Baum oder aus dem Weg ist. Ich musste es nicht kaufen, gott sei Dank.

Kommentar von XboxOneGaming ,

ok danke für die Erläuterung keine Argumente die mich abhalten es zu kaufen ^^

Antwort
von priesterlein, 95

Heavenly Sword: Die Befreiung des Onkels.

Antwort
von 3runex, 112

1v1 in CoD, da war so ein möchtegern Pro, dem ich es zeigen wollte. Habe mein Headset vorne im PC reingesteckt und plötzlich bricht die 3,5mm Klinke ab und steckt halb noch drin. Somit hatte ich kein Ton mehr, kein Headset mehr und hab das Game verloren.

Kommentar von XboxOneGaming ,

Shit ey das ist richtig Bitter

Antwort
von ilinalta, 39

Der Tod von Haurchefant in Final Fantasy 14. Er war mein absoluter Lieblings-NPC, nicht nur in dem Spiel, sondern generell.


Antwort
von xrobin94, 35

Life Is Strange - Ende von Episode 2/3 ?

SPOILER!!

Als Chloe im sterbenskrank an die Tür kommt.

Antwort
von Illuzyonx, 109

Ich bin in Metin2 in die stadt gelaufen als ich 12 war und dann ist mein pc heangen geblieben, ich hab gewartet , nichts ist passiert. Ich hab ihn aus gemacht und ging nicht mehr and. Zu dem zeitpunkt hatte ich dann rjahre keinen eigenen pc mehr . War echt schlimm

Kommentar von XboxOneGaming ,

Das ist bitter :( :D

Antwort
von Xboytheunseen, 46

Als sich der blutige Baron aufgehangen hat, bei Witcher 3

Antwort
von ThisIsPrivat, 90

Das spiel wonderking ging vor 5 jahren down :(

Antwort
von TrollingFox, 49

abschaltung der nintendo wfc

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community