Frage von Unschuldig123, 23

Euer Rat ist gefragt es geht kann Depressionen Gefühle unterdrücken ggf vergraben?

Hallo ich hab das Problem bei jemanden ich liebe die Person über alles . Auch von der Person gab es diese Gefühl von Verliebtheit.

Seit letzter Zeit war die Person oft Depressive und ein Bourne Out. Die Person meint Sie hätte angebliche keine Gefühle für mich. Aber zuvor immer wenn wir uns gesehen hatten total schön auch Glücklich, nach einer kurzen Zeit Nervosität auch die Anzeichen wieder von Verliebtheit. Dann ist diese Person in ihrem Gewohnten Umfeld und schub nach paar Stunden ist alles zuviel.

Daher meine Frage kann solche schwer liegenden Seelischen Erkrankungen Gefühle für einen Verändern oder unterdrücken oder auch vergraben??

Gibt es auch Hoffnung das dies wieder herstellbar ist oder vergebens?

Ich danke euch im Vorraus.

Antwort
von Shoshin, 18

Hallo nein,

tut mir leid, ich habe persönliche und insbesondere ganz viele berufliche Erfahrungen! Auch wenn im Augenblick alles total harmonisch und gefühlstechnisch hochjubelnd alles zusammen passt. Leider nein, nicht hoffen, es wird nicht besser, so weh es tut: Das geht so lange mit den Hoffnungen, mit der Aufopferung, weil man ja helfen will, was kommt raus? Nichts. Nichts als Sorgen machen um den Anderen, nein da kommt nur für den Augenblick etwas zurück, aber nicht wirklich. Dann, wenn wirkliche Nähe und Anbindung aufkommt, flüchtet die andere Person. Bitte, Gefühle lassen sich nicht erzwingen, und wenn dieser Mensch leider gesagt hat, aber wahr, dass sie/ in dem Fall er? keine Gefühle empfindet, meint dies dieser Mensch auch so. Er genießt vielleicht Fürsorge, Zuhören und wendet sich letztendlich einer anderen Person zu. Hier gibt es keine Hoffnungen und so weh das auch tut: Absolut Abstand gewinnen, und das eigene Leben leben und genießen, bevor man einfach nur benutzt wird. Dieser Mensch meint es nicht böse, hat doch gesagt, "mach dir keine Hoffnung, habe doch gesagt ich empfinde keine Gefühle für dich. Aber du bist ein toller Mensch und schön, dass du da warst für mich! In der Tat, warten manche Menschen ob Mann oder Frau, Jahre darauf, dass sich jemand doch zu den gewünschten Gefühlen bekennt! Geht niemals gut! So ist man gar nicht offen für Neues und für das eigene Leben, weil die Gedanken nur um diesen Menschen kreisen. Bitte Ausbrechen aus diesem Teufelskreis, wirklich, früher oder später wacht man auf und denkt: Wieso habe ich so viel Zeit verbracht mit und um diesen Menschen, so viel Gedanken, so viele Sorgen, so viele Hoffnungen, was bleibt? Nichts, außer vertane Zeit!

Dennoch alles Gute, manchmal muss man ja auch die Erfahrungen selbst sammeln, aber du hast hier die Frage gestellt und ich weiß die Antwort! Letztendlich entscheidest du für dich selbst!

LG Shoshin

Kommentar von Unschuldig123 ,

sorry das ich mich komisch ausgedrückt habe aber das ist eine sie 

Kommentar von Shoshin ,

Die Antwort bleibt leider die Gleiche...

Antwort
von nilsens, 22

Die Liebe ist, wie die Hoffnung. Also stirbt sie zuletzt! Tief in ihrem İnneren liebt sie dich bestimmt. Lass sie erst einmal in Ruhe und versuche sie zur Rede zu stellen. Wenn du eine erwiederte Liebe  also eine Beziehunghaben willst, ist es ein MUSS miteinander zu sprechen und Gefühle austauschen ist sehr wichtig!!

Kommentar von Unschuldig123 ,

Wir reden sehr viel täglich über alles auch über die Probleme von ihr 

daher weis ich ja von ihrer Gefühlslage her .

Antwort
von robi187, 17

verliebt heit kann blind mache???

zu einer freundschaft gehört das man geben und nehmen für beide seiten ca ausgeglichen ist dann kann das sich an-vertauen auch immer wachsen?

als denk-mal wie das ist wenn man die rosa brille auf hat?

gefühle kann man nicht unterdrücken aber man kann sie mit der realtiät überprüfen?

Antwort
von pilot350, 23

Es besteht die Möglichkeit dass die Person eine bipolare Störung hat die behandelt werden muss.

Kommentar von Unschuldig123 ,

Vermute ich auch 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten