EU-Telefonate: Was zahlt der Angerufene?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo LuckyStar06,

hier sind ja bereits viele richtige Informationen genannt
worden.

Wenn du dich im Heimatnetz, also in Deutschland, befindest,
zahlst du keinen Cent für Anrufe aus dem EU-Ausland. Bei Anrufen während du dich im EU-Ausland aufhältst, sieht es jedoch anders aus. Aber wenn du einen
aktuellen Tarif bei uns hast, der „All Inclusive“ bereits beinhaltet, bist du
auch hier auf der sicheren Seite.

Viele Grüße

Daniel H. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du einen Deutschen Anbieter hast und hier in Deutschland telefonierst, zahlst Du für ankommende Anrufe nichts!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielen Dank!

Da ich Vertragskunde bei der Telekom bin, werde ich dann wohl keine Kosten haben. Danke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf deinen Vertrag an aber seit der neuen Regelung sollten für dich keine Kosten mehr entstehen. Mit der Roamingflat hat dise übrigens nichts zu tun.
Gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich in deinem Heimatnetz befindest, zahlst du für eingehende Rufe nichts. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du eine deutsche Nr. hast und in Deutschland bist, während Du angerufen wirst, zahlst Du nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung