Frage von koernchen2006, 15

EU Rente Hilfe zum Lebensunterhalt?

Ich beziehe derzeit eine EU-Rente mit zusätzlich Unterstützung vom Amt (Hilfe zum Lebensunterhalt). Nun trage ich mich mit dem Gedanken, umziehen zu wollen. Jedoch wegen 7 Euro mehr Miete, als die Richtlinie für die Unterkunft vorsieht, wurde mir vom Amt mitgeteilt, dass diese die Unterstützung verweigern. Nun sprach ich mit dem Amt, dass ich die 7Euro aus eigener T'asche zahlen würde. Das Amt meinte jedoch, dann würden mir die komplette Unterstützung zu meiner Rente gestrichen. Dürfen die das einfach so, oder steht mir die Höhe der Unterstützung, die die Richtlinie festlegt, auf jeden Fall zu?

Antwort
von WosIsLos, 10

Wurde denn der Antrag auf Grundsicherung bei der DRV für eine volle Erwerbsminderungsrente abgelehnt?

Kommentar von koernchen2006 ,

das heisst hilfe zum lebensunterhalt und wird vom sozialamt bezahlt. ich bekomme das zusätzlich zu meiner rente (volle erwerbsminderung), in dieser hilfe sind anteilig kosten für unterkunft, also miete enthalten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten