Frage von 1996born1996, 141

EU-Beitritt der Türkei ist das möglich?

Die Türkei möchte schon seit Jahren in der EU beitreten nur mir scheint es jetzt ernster als je zuvor. Merkel hat ja auch einen Deal mit Erdogan am laufen was die Flüchtlingskriese angeht und er scheint sich jetzt dadurch das er die Flüchtlinge in der Türkei behält eine große Entschädigung zu erwarten wie den Beitritt in die EU. A. Merkel hat in letzter Zeit nicht im Sinne des Volkes gehandelt ihr traue ich mittlerweile vieles zu. Nur wie sieht es mit den anderen EU Ländern aus? Meint ihr sie würden sich wirklich auf den Untergang einlassen das erste moslemische Land mit anzunehmen?

Antwort
von Nemesis900, 59

jetzt dadurch das er die Flüchtlinge in der Türkei behält eine große Entschädigung zu erwarten wie den Beitritt in die EU

Was er dafür zu erwarten hat ist vertraglich genau festgelegt. Das wäre eine Visumsfreiheit für türkische Staatsbürger wenn das Land bestimmte Kriterien erfüllt (was nicht der Fall ist). Ansonsten kann er da garnichts erwarten.

Nur wie sieht es mit den anderen EU Ländern aus? Meint ihr sie würden
sich wirklich auf den Untergang einlassen das erste moslemische Land mit
anzunehmen?

Das können auch andere Ländern mal nicht einfach so entscheiden. Dafür gibt es bestimmte Kriterien der erfüllt sein müssen und davon entfernt sich die Türkei immer mehr. So ist rechtlich ein beitritt überhaupt nicht möglich, egal was irgendwelche Länder davon halten. 

Kommentar von asdundab ,

Naja, die Mitgliedsländer könnten die Kriterien natürlich ändern oder ganz kippen. Aber das halt ich persönlich auch für nicht denkbar.

Kommentar von 1996born1996 ,

Okai danke, aber auch der Fakt schon alleine das der Türkei die Visum Freiheit anerkannt werden könnte .. das ist doch unglaublich. 

Kommentar von asdundab ,

Diese wird es vor Erfüllung der Vorraussetzungen nicht geben, ebendiese will Erdogan aber nicht erfüllen. Des Weiteren ist eine Visumfreiheit auch nicht mehr so schlimm. Ende 2015 hätte auch Al Gadafi persönlich die Grenze ohne Visum überqueren können.

Antwort
von Alex97191, 74

Wenn die EU an ihren eigenen Grundsätzen, Gesetzen und Regeln festhält, ist ein Beitritt der Türkei im aktuellen Zustand eigentlich ausgeschlossen.

Kommentar von 1996born1996 ,

Na hoffentlich. 

Antwort
von gewustwie, 47

Wenn man sich das gesamte Bild mal so anguckt ist meiner Meinung nach nicht möglich dass die Türkei in die EU beitreten kann! Das wird ein ellenlanges Katz und Maus Spiel!

Kommentar von 1996born1996 ,

Ja, schlimm .. 

Antwort
von Materianer, 40

Warte erst mal ab ob es die Eu morgen noch so gibt...

Die türkei wird unter Erdogan niemals in die Eu eintreten können. Dafür gibt es zu viele differenzen. Gerade auch Zwischen Deutschland und der Türkei.

Wenn jetzt nicht mal mehr deutsche Politiker ihre eigenen Soldaten in der Türkei besuchen dürfen.

Kommentar von 1996born1996 ,

Ja das kommt auch noch dazu. Jetzt könnte sich einiges verändern. Am Ende bleibt die Türkei und Deutschland in der EU :D:D Achherje. 

Antwort
von ManuTheMaiar, 59

Ich hoffe mal die Türkei bleibt draußen, so wie dort Frauen Homosexuelle und Kurden behandelt werden

Kommentar von 1996born1996 ,

So ist es. 

Kommentar von Callmebabyy ,

Immer diese vorurteile!!! Das sind nur die zurückgebliebenen, geh nach türkei und überzeug dich selbst von der toleranz dort

Kommentar von ManuTheMaiar ,

Ja, in den großen Städten da gab es vielleicht Toleranz, nur macht der Diktator Erdogan das gerade alles kaputt

Kommentar von 1996born1996 ,

So ist es. Er möchte wohl zurück in die Steinzeit :)

Kommentar von TheReaper52 ,

Steinzeit hahaha Unsinn, wegen erdogan ist die Wirtschaft von Türkei in den letzten aufgestiegen und haben fast keine schulden mehr, ich bin selber kurde und fühle mich wohl in türkei, dass kurden schlecht behandelt werden stimmt nach meinen Erfahrungen nicht.

Antwort
von psalterium, 55

Obwohl ich einen Beitritt der Türkei zur EU für einen fatalen Fehler halten würde, hat das rein gar nichts mit dem Islam zu tun. Für so eine unverschämte Frage gibt es keine Antwort. Setzen, 6!

Kommentar von 1996born1996 ,

Ok, fatalen Fehler also und wieso? 

Antwort
von asdundab, 54

Erdogan wäre nicht bereit die Aufnahmekriterien zu erfüllen, genauso, wie die Punkteliste zum, inzwischen auf Eis gelegtem, Flüchtlingsabkommen.

Kommentar von asdundab ,

Das hat aber alles nichts mit der Religion zu tun!

Kommentar von asdundab ,

Somit kann es keinen Beitritt geben.

Kommentar von casala ,

unterschwellig hat das sehr wohl etwas mit religion zu tun. eine menge unserer werte werden durch religionsenfluß nicht anerkannt. warum gibt es wohl so wenig christl. kirchen in der türkei, aber moscheenbau in D wird gefordert?

Kommentar von asdundab ,

Weil es in Deutschland mehr Moslems, als Christen in der Türkei gibt. Des Weiteren liegt es beim konkretem Beispiel ebenfalls an unsern lieben Erdogan.

Antwort
von casala, 39

zweckbündnisse haben nix mit EU-beitritt zu tun.

dank erdogan tritt ein EU-beitritt in weite ferne.   :))

Kommentar von 1996born1996 ,

Ich hoffe es ! 

Kommentar von casala ,

da bist du nicht allein.   :)

aber trenne das mal von der religion. die werte sind einfach zu unterschiedlich.

Kommentar von 1996born1996 ,

Genau, die Werte sind einfach zu unterschiedlich. 

Antwort
von Callmebabyy, 79

Wieso sollte dies der untergang sein?? Geh mal schlafen oder komm auf dein leben klar!:) leute nach ihrer abstammung und religion zu beurteilen...ciao außerdem denke ich dass die türkei dies gar nicht mehr will

Kommentar von 1996born1996 ,

Erdogan, will es!

Kommentar von Callmebabyy ,

Die meisten türken aber nicht! Wir haben eine andere kultur, fertig aus und dein nazi- geschwaffel kannst dir am toilettenpapier abschmieren:)

Kommentar von 1996born1996 ,

Das ist das einzigste bei solchen Diskussionen was ihr könnt. Einen direkt als Nazi bezeichnen. Lächerlich. 

Kommentar von Callmebabyy ,

Das einzige was ihr nazis könnt, ist andere rassen verjagen und vernhalten wollen:-) bitte etwas mehr toleranz und fühl mal nicht deine rolle junge und geh schlafen HAHHAHAHHA

Kommentar von 1996born1996 ,

* Mädchen :) Ich bin kein Nazi, ich sehe den Islam einfach als gefährlich. 

Kommentar von biggie55 ,

>Die meisten türken aber nicht! Wir haben eine andere kultur, fertig aus<

Du bist hier geboren und gibst ein solches Statement ab??

Wenn dir diese Kultur besser zusagt,steht es dir zu jeder Zeit frei dich dothin zu begeben.

...so viel zur Integration^^.

Kommentar von boruto1 ,

egal bald gibst diese nazi köpfe eh nicht mehr ich liebe merkel

Kommentar von Callmebabyy ,

Der islam ist gefährlich??? Es gibt mehrere mio moslems auf der welt, bro wenn der islam gefährlich wäre, wärst du schon tod:-*

Kommentar von boruto1 ,

dann schmeiß mal erst alle rassisten und nazis raus bevor du hier über andere menschen urteilst

Kommentar von boruto1 ,

callmebaby von euch gibts 1 mrd glaube ich

Kommentar von Callmebabyy ,

Ich bin nur zum teil türkin und keine strenggläubige moslimin (alevitisch) und meine eltern sowie ich sind hier in deutschland geboren und bestens intergriert, wo liegt euer problem alter

Kommentar von boruto1 ,

Das Problem ist das man ständig ein Volk auf ein haufen schmeißt menschen sind blöd

Kommentar von asdundab ,

@Callmebabyy Thema andere "Rassen" ausschließen. Was macht denn die Türkei mit den Kurden???

Kommentar von Callmebabyy ,

Was haben die türken damit zu tun wenn erdogan die kurden ausschließt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community