Frage von princess01, 59

Etwas zu viel Öl im Roller?

Hab getrennt Schmierung bei meinem Roller & gerade Öl nachgefüllt..aber etwas zu viel...ist das sehr schlimm?
Hab den Roller seit knapp nem Monat also wohl Anfängerfehler🙄😅
-->Peugeot Speedfight

Antwort
von wiki01, 41

Das macht gar nichts. Bei Getrennt-Schmierung holt sich der Motor die Ölmenge, die er für den jeweiligen Betriebszustand braucht. Dem ist völlig egal, ob du 2-Takt-Öl über Max. gefüllt hast oder nicht.

Kommentar von princess01 ,

Das erleichtert mich gerade:D

Danke

Kommentar von warfare65 ,

absolut richtige Antwort bei dieser Frage : Peugeot 2 takt Roller.

Antwort
von Biberchen, 39

es gibt verschiedene Stellen zum Öl einfülle. Wenn es im Öltank zur Motorschmierung war dann ist es kein Problem.  Im Getriebe ist es nicht so gut weil es dann irgendwo rausdrückt und auf die Straße tropft wenn der Roller steht.

Kommentar von princess01 ,

Ja es war der Öltank..

Kommentar von wiki01 ,

Manchmal hilft es, die Frage aufmerksam zu lesen. Es handelt sich um einen 2-Takt-Motor. Der hat keinen weiteren Öltank, schon gar nicht zur Motorschmierung, weil 2-Takter über das Gemisch geschmiert werden.

Kommentar von Biberchen ,

ach so, auch kein Getriebe?

Kommentar von wiki01 ,

Seit wann hat ein Getriebe ein Öltank? Das zeig mir mal.

Kommentar von RuedigerKaarst ,

Seit wann hat ein 2-Takter keinen Öltank?
Ist dir nicht klar, dass 2-Takter selber Öl zum Benzin mischen?

Kommentar von wiki01 ,

Und wieder: Lesen hilft. Ich schrieb: Kein weiterer Öltank.

Kommentar von freddddan ,

Wiki01: es hilft manchmal sich zurückzuhalten. Nicht jeder zweitakter wird über Gemisch geschmiert. Eigentlich werde alle heutigen zweitakter über einen separaten Öltank geschmiert. Das Öl wird dann über eine Pumpe in den vergaser dem Luft benzingemisch zugesetzt.

Antwort
von Emelielamira, 26

Nicht schlimm

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten