Frage von almg156, 45

etwas verliebt wie weit gehen?

Guten Abend ich w 16 bin kurz mit ihm m 20 zsm zu kommen. Letztens waren wir wieder draußenund haben uns unter einer brücke untergestellt, war sehr windig. Dort haben wir uns hin gesetzt. Nach ner zeit hat er mich auf seinen Schoss gesetzt und meinen rücken gestreichelt/massiert dabei dann auch meine BH auf gemacht. Nach paar kussversuchen von ihm hab ich dann mich überwunden und habe seinen Kuss erwiedert. Aus dem kuss wurde dann naja etwas wildes aber zaärtliches rum knutschen. er hat seine hände immer auf meinen hintern- hab sie dann immer weg geschoben. I.wann hab ich es dann gelassen. Von dem drauf legen wurde dann hin drücken. Das dauerte nicht lang dann hab ich da auch was gespürt wenn er mich wieder an sich gedrückt hat war mir schon bisschen unangenehm aber hab ihm auch nix gesagt. Weil mein BH offen war hat er dann auch versucht meine Brust anzufassen. Hab ihm dann gleich seine grezen gesetzt weil ich nicht so gute erfahrungen gemavht habe und deswegen nicht viel an mich ran lasse. er hat es immer versucht wenn wir uns geküsst haben aber sobald er da bisschen näher hin kam hab ich bisschen angst bekommen und hab aufgehört mit dem küssen dan hat er seine hände auch weg getan. als wir uns dann wieder geküsst haben ist er wieder dort hin als ich aufgehört hab hatte er seine hände dort gelassen meine stirn geküsst und nach ner zeit haben wir uns dann weiter geküsst da hat er dann meine brust geschafft anzufassen. ich wann dann gesschockt und hab ihn erstmsl fest umarmt das meine art um mich bisschen zuberuhigen weil ich dann acuh zum zittern angefangen hab danach hat er es auch nicht mehr versucht. danach haben wir uns weiter geküsst und dan war ich auch bisschen unsicher, weil ich dachte er will mehr. aber das war gar nicht so. er wollte gehen als es längere zeit dunkel schon war. wollte er vllt mehr hat aber die lust wegen meines verhaltens verloren und wollte deswegen gheen? liebt er mich vllt gar nicht wie er mich behauptet sondern will nur das eine? weis nicht mit der situation um zugehen. ging es einem jungen hier mal ähnlich?? haben andere frauen gleiche erfahrungen gemacht danke um jedden ratschlag

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo almg156,

Schau mal bitte hier:
Liebe Sexualitaet

Antwort
von xXSmInXx, 19

Hey, ich finde, da ihr noch nicht einmal zusammen seid, dass das schon sehr weit ging. Und ich vermute dass er nur das Eine will... Wenn er dich wirklich liebt dann würde er deine Grenzen akzeptieren und es nicht noch 10 mal versuchen. Sag ihm einfach deutlich, dass du bestimmtes nicht möchtest und wenn er sich damit nicht abfinden will, dann weise ihn ab.

Habt ihr noch weiterhin Kontakt? Wenn ja, dann schau wie es zwischen euch ist. Wenn er es immer wieder versucht oder immer wieder Anspielungen drauf macht, oder sich keine Mühe mit dir gibt, ist es schon komisch und könnte darauf hindeuten, dass er nur das Eine wollte.

Mach bitte nichts, was du nicht auch willst und sei vorsichtig. ;)

Alles Gute dir xXSmInXx

Antwort
von Solix99, 13

Es gibt 2 Dinge, an denen man interessiert sein kann:

Persönlichkeit oder Aussehen.

Möchtest du prüfen, ob er wenn deine Schönheit im Alter verblasst, dich trotzdem noch mag, so kannst du dich auch mal ungestylet zeigen. Den Rest weißt du sicher selber.

Bezüglich der Situation möchte ich für dich feststellen, dass man über Brüste reden können sollte, wenn da schon was läuft.

Wenn dir etwas nicht gefällt, rede darüber mit ihm, denn so viel Vertrauen sollte schon zueinander da sein, vor allem wenn es schon etwas weiter geht.

Antwort
von Tannibi, 15

Also du hast ihn ja nicht gerade deutlich zurückgewiesen ;-)

Kein Wunder, "dann hab ich da auch was gespürt
wenn er mich wieder an sich gedrückt hat war mir
schon bisschen unangenehm" - aber doch zu erwarten,
dass sich da was tut, oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten