Frage von Bosna118, 102

Etwas im Ohr geplatzt, was ist das?

Hi gestern Nacht hatte ich so ein Druck in der Ohren , daraufhin habe ich mir die Nase zugehalten und geatmet (Ich hoffe ihr wisst wie ich's mein), anschließend ist mir sozusagen etwas im linken Ohr geplatzt und ich bekam Nasenbluten , ich weiß nicht wann das Nasenbluten anfing aber als ich danach im Bad stand sah ich das Blut im Spiegel. Ich kann noch alles hören am linken Ohr.

Was könnte dass sein?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Medjai, 38

http://de.wikihow.com/Verstopfungen-des-Innenohrs-oder-der-Eustachischen-R%C3%B6...

Das sollte dein Problem gewesen sein . Das Nasenbluten hat aber nichts mit deinem Ohr zutun . Aber um ganz sicher zugehen solltest du einen HNO-Arzt aufsuchen , der kann dir mit Sicherheit weiterhelfen

Kommentar von Bosna118 ,

Nicht dass ich ne OP oder so machen muss :o

Kommentar von Medjai ,

glaube nicht das du eine OP machen musst , aber am besten zum HNO-Arzt wie gesagt , er kann dir helfen und die genaue Ursache untersuchen

Antwort
von MonkeyKing, 44

Wahrscheinlich eine Ader? Es besteht ja eine Verbindung zwischen Ohr und Nase, insofern erklärt sich das Nasenbluten. Aber wenn du noch irgendwelche Beschwerden hast, solltest du zur Sicherheit einen Arzt aufsuchen. 

Kommentar von Bosna118 ,

Ist das nichts schlimmes ?

Kommentar von MonkeyKing ,

Ich möchte hier keine falschen Ratschläge geben weil ich kein Experte gebe, würde aber sagen dass es nichts schlimmes ist da du ja scheinbar keine Schmerzen mehr hast und noch hören kannst.

Antwort
von Maerzkatze, 30

Ich nehme an, dass durch den Druck ein kleines Gefäss in der Nase geplatzt ist, das würde auch das Nasenbluten erklären. Sollte allerdings das Druckgefühl auf den Ohren bleiben, dann geh bitte vorsichtshalber spätestens am Montag zum HNO und lass das abklären.

Antwort
von Leeachen97, 29

Hey
Das ist mir auch mal passiert, aber da passiert nichts! Bei mir hat es geknackt und die Ohren waren wieder frei🙉 Das mit dem Nasenbluten, lag einfach daran, dass du zu stark gedrückt hast.

Lg Lea

Kommentar von Bosna118 ,

Echt haha , hab voll angst 

Kommentar von Leeachen97 ,

Hatte ich auch😅

Kommentar von Bosna118 ,

Wann ging das dann vorbei ?

Kommentar von Leeachen97 ,

Ehm zwanzig Minuten später oder so 🙊

Kommentar von Bosna118 ,

aber das war nicht so normales knacken das war beim linken ohr echt extrem 

Kommentar von Leeachen97 ,

Mh wenn nicht besser wird solltest du zu einem Arzt gehen😶

Kommentar von Bosna118 ,

Lea :( 😢

Kommentar von Leeachen97 ,

:(

Antwort
von Wannabesomeone, 33

Wieso gehst du aus dass etwas im Ohr geplatzt ist? Hattest du etwa was gehört? Hast du Gleichgewicht Probleme oder ähnliches?

Ich gehe mal davon aus dass du durch das Nase zuhalten und das Druck aufbauen eine deiner Adern in der Nase beschädigt hast. Hat das Blüten aufgehört? Dann würde ich mir keine sorgen machen.

Kommentar von Bosna118 ,

Ja wie soll ich sagen es hat hat hart geknackt und kurze zeit konnte ich schlecht hören links , und dss bluten hat aufgehört

Antwort
von Knarzah, 35

Dieses platzen im Ohr kommt eigentlich immer, wenn man einen Druckausgleich macht. Heißt nicht, dass da wirklich was geplatzt ist. Und wegen dem Nasenbluten... Kommt das öfter von selbst vor?

Kommentar von Bosna118 ,

Ne war jz erstes mal 

Antwort
von Stadtreinigung, 24

Ist nichts geplatz,hast nur ein Überdruck auf Nase und Ohr durch das Zuhalten der Nase gemacht

Kommentar von Bosna118 ,

Ist alles gut dann ?

Antwort
von Stadtreinigung, 15

Ja,passiert nichts weiter,

Kommentar von Bosna118 ,

Rly?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten