Etwas gegessen und danach gleich ins Bett und aufgewacht und schlecht?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Na ja, dein Körper sollte 2 Sachen gleichzeitig erledigen, die sich widersprechen: du hast geschlafen, also hat dein Körper alle Aktivitäten "runtergefahren", dein Magen musste gleichzeitig deine 2 Brötchen verdauen und benötigt dazu z.B. Magensäure, die ja erst noch produziert werden muß, schwierig für einen Körper im "Ruhemodus"

Also am besten zukünftig direkt vorm Schlafen nichts futtern, dann passiert auch nichts und ..... nein, es ist nicht gefährlich, nur unangenehm!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rinayannis
27.12.2015, 13:26

Danke für deine Antwort ok ja nächstes mal warte ich mit dem essen. !!! Das ist so unangenehm echt ecklig  !!!!

0