Frage von sheepster, 89

"Etwas eskalieren lassen" auf Englisch übersetzen (Redensart aus Arbeitsalltag)?

Hallo,

beruflich wird in meinem Umfeld häufig "etwas eskalieren lassen" gesagt, wenn man einen Zustand oder ein Ereignis zur Klärung in den höheren Managementbereich weitergibt.

Also in dem Fall ist "Eskalation" nicht negativ besetzt, sondern nur umgangssprachlich für "an den Vorgesetzten zur Klärung übergeben".

Würde jemand das richtig verstehen, wenn man im Zusammenhang dann "to escalate" verwendet? Oder gibt es da eine vergleichbare Redewendung auf Englisch? Ansonsten müsste man es halt umschreibend übersetzen - aber vielleicht gibts da ja was eleganteres...

Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe!

Expertenantwort
von earnest, Community-Experte für Englisch, 59

Nöh. DIESE "Eskalation" versteht kein Mensch. 

Vorschlag: Arbeite mit "weiterleiten". 

http://de.pons.com/%C3%BCbersetzung?q=weiterleiten&l=deen

Gruß, earnest

Kommentar von earnest ,

Umgangssprachlich könntest du z.B. sagen: "I'll hand it to the boss."

Kommentar von sheepster ,

Danke erstmal für den Vorschlag mit "weiterleiten".

Nur das regelmäßige "versteht kein Mensch" verstehe ich widerum nicht. Ich habe jetzt mal eine Runde weiter gegooglet und das hier gefunden:

http://www.pmi.org/en/Escalation-How-to-Do-it-Right.aspx

Es scheint also auch im Managementbereich auf Englisch eine gebräuchliche Redensart bzw. "Fachterminus" zu sein.

In diesem Sinne hat sich meine Frage wohl doch irgendwie anderweitig erledigt.

Kommentar von earnest ,

Ich gebe zu, daß ich nach dem Anschauen der anderen Antwort darauf verzichtet habe, meine Behauptung durch gezieltes Googeln in der "Fachliteratur" zu überprüfen. (Die üblichen Wörterbücher kennen diesen speziellen Gebrauch nicht.) Mea culpa. 

Wir wollen die Sache aber nicht eskalieren lassen, denn: Du hast ja deine Frage selbst beantworten können.

;-)

Kommentar von MissMarplesGown ,

sorry, wenn ich mich "einmische":

Es ging oben in Deinem Fragetext eindeutig um den DEUTSCHEN Begriff "Eskalation", den Du in engl. Übersetzung verwenden wolltest für die dann beschriebene Situation. Die in der Deutschen Sprache allseits bekannte Bedeutung von eskalieren" scheint eine andere zu sein als die, die Du hier aus dem Englischen 1:1 ins Deutsche wohl lediglich abgeleitet hast, weil es der selbe Begriff und dann auch Inhalt zu sein scheint. Es gibt im Englischen / Deutschen Begriffe, die gleich oder ähnlich klingen und wirken wie ein Begriff der jeweils anderen Sprache, aber: Die Bedeutung ist hier unterschiedlich, der Einsatz ist unterschiedlich - und es gibt Begriffe, die so in der jeweils anderen Sprache sogar schlichtweg fehlen.

"Etwas eskalieren lassen" auf Englisch übersetzen (Redensart aus Arbeitsalltag)


Dies war Dein Anliegen. Eine Übersetzung des Deutschen "etwas eskalieren lassen" ins Englische - exakt hiernach fragtest Du. Und erklärtest anhand der Situationsbeschreibung dann näher, was Du suchst. Spätestens hier war es korrekt darauf zu antworten: "Dat jibbet so nich, dat jeeht nich." Denn im Deutschen wird der Begriff "Eskalation" auch meines Wissens regulär nicht so eingesezt wie ganz offenbar im Englischen, wenn es um spezielle Arbeitsthemen geht. Unsere Deutsche "Eskalation" ist, wenn einem etwas um die Ohren fliegt - oder sonstwem.

Du hättest Deine Frage nicht anhand der Deutschen "Eskalation" stellen dürfen, daher diese Antwort.

Kommentar von earnest ,

Tja, so wenig zielführend die Frage, so umfangreich die Klage (des Fragestellers auf die Antwort von Kristinominus).

Aber: Wir haben alles etwas gelernt. Ich zum Beispiel die interessante neue Anwendung einer bekannten Vokabel, der Fragesteller das zielführende Googeln ...

;-))

Antwort
von Kristinominos, 58

Würde jemand das richtig verstehen, wenn man im Zusammenhang dann "to escalate" verwendet? 

Das würde ja nichtmal ein Deutscher auf Deutsch richtig verstehen, wenn man es ihm nicht erklärt, so wie du es ja getan hast. Also denke ich nicht, dass ein englischsprachiger Mensch das einfach so verstehen würde..

Kommentar von sheepster ,

Ob das ein Deutscher auf Deutsch richtig versteht, mag vom fachlichen Hintergrund abhängen. Ich kenne diese Redewendung aus verschiedenen Firmen und habe auch noch nicht erlebt, dass ein Lieferant oder Kunde das nicht versteht oder einen fragend ansieht.

Naja, vielleicht kennt ja trotzdem jemand eine Art, wie man das auf Englisch etwas "eleganter" sagen kann, ohne das weitläufig umschreiben zu müssen...

Apropos: kennst du den Witz mit dem Ballonfahrer im Nebel und der Microsoft-Hotline? ;-)

Kommentar von Kristinominos ,

Kannte ich nicht, hab mich aber gerade eben informiert. Du findest meine Antwort also nutzlos? 

Nur weil du so komisches fachliches Spezialwissen hast, das sonst keine S au außerhalb deiner Branche kennt, kannst du nicht davon ausgehen, dass du das einfach wortwörtlich übersetzen kannst und die gesamte Menschheit weiß, wovon du sprichst.

Wenn du über diese Thematik mit einem englischsprachigen Menschen aus deiner Branche sprichst, weißt er ziemlich schnell was du meinst, wenn du es ganz kurz umschreibst. Dazu wirst du nicht ausschweifen müssen, falls er vom Fach ist.

Darauf wärst du durch Nachdenken auch selbst gekommen.

Findest du diese Antwort im Klartext besser? Auf die nette Variante stehst du ja nicht.

Kommentar von sheepster ,

Wie ich jetzt schon zu einem anderen Beitrag schrub, da ich auch aus Neugierde weitergegooglet habe, scheint das im Bereich von Management doch wohl ein nicht unüblicher Fachbegriff zu sein.

http://www.pmi.org/en/Escalation-How-to-Do-it-Right.aspx

Ich hatte mir hier halt erhofft, vielleicht eine in dieser Richtung liegende fundierte Antwort zu finden.

Allerdings fand ich dann die Einleitung der Antwort mit "das kennt nicht mal ein Deutscher auf Deutsch" doch eher wenig zielführend. Da hättest du dir die Zeit zur Formulierung deiner Antwort sowie die Zeit, sich jetzt drüber aufzuregen, auch sparen können.

Dass man via Umschreibung und mit Geschäftspartnern mit gleichem fachlichen Hintergrund da auch irgendwie weiterkommt, war mir, wie in der Ursprungsfrage geschrieben, schon klar. Allerdings war ich halt konkret auf der Suche nach einer geeigneteren Übersetzung.

Aber einer geeigneteren Übersetzung bringt einen das "das versteht ja nicht mal ein Deutscher" wie gesagt halt nicht näher.

Ich hoffe du verstehst, dass ich deswegen etwas von deiner Antwort enttäuscht war.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community