Frage von LimoZitrone4K, 11

Etwas bei PC konfigurieren zu beachten?

Hallo.
Gibt es bei PCs etwas zu beachten?
Also ich mein nicht dass die CPU auf das Mainboard passt oder dass man genug SATA-Kabel hat sondern z.B. dass eine bestimmt Reihe von AMD Prozessoren sich nicht mit Mainboards von Marke X vertragen.
Danke im Voraus.

Antwort
von BeratorKator, 11

Ein paar (subjektive) Erfahrungswerte, die man da
zu in den Raum stellen kann:

- Intel CPUs sind im Gegensatz zu AMD praktisch nicht totzukriegen (außer durch falschen Einbau)
- kaum jemand braucht wirklich einen i7, fast immer reicht ein i5
- Mainboards mit nur zwei RAM-Slots sorgen spätestens nach ein paar Jahren für Ärger
- für Nicht-Gaming-PCs reicht die CPU-Grafikkarte eines i3 oder i5 locker aus, es brauchgt keine dedizierte mehr
- achte beim Netzteil auf genügend Leistung auf der 12V-Schiene, die ist relevant
- mit der CPU mitgelieferte Boxed-Lüfter machen meist nach spätestens einem Jahr Krach
- ebenso vorverbaute Gehäuselüfter
- µATX-Boards sind meist billiger Müll

Das ist ein Teil dessen, was sich bei mir in 15 Jahren PC-Schrauben angesammelt hat. Hoffe es hilft.

Kommentar von LimoZitrone4K ,

Warum brauch man eine IntelCPU in einem NichtGamingPC?

Kommentar von BeratorKator ,

Braucht man nicht zwingend. Wie gesagt, das sind meine Erfahrungswerte, aber auch ich kauf nicht jedes halbe Jahr ne neue CPU. Und bin Casual Gamer.

Antwort
von ZombiemamLP, 8

Du musst achten auf:

  •  Den  Sockel des Prozessors
  •  Den Sockel des Mainboards
  • Welcher RAM mit dem Prozessor kompatibel ist (DDR4, DDR3, etc.)
  • Kein Schrott Netzteil kaufen
  • Aufpassen, dass alles ins Gehäuse passt
  • Mainboard Größe
  • Wie viele GB RAM aufs Mainboard dürfen
  • Wie viele RAM Slots das Mainboard hat

Das ist alles was mir grade so spontan einfällt, wenn ich was vergessen habe, kann gerne noch jemand ergänzen :)

MFG Zombie

Kommentar von LimoZitrone4K ,

Naja das war nicht was ich wollte, hab ich auch in der Frage geschrieben, aber trotzdem danke....

Kommentar von ZombiemamLP ,

Oh, tut mir leid, ich habe das "nicht" überlesen, ich sollte mich mal nicht so beeilen..

Antwort
von ToxicLP1, 6

Wenn du NVIDIA nimmst solltest du nen Intel Core nehmen.

Kommentar von ZombiemamLP ,

Nein?

Kommentar von ToxicLP1 ,

Das könnte sonst Leistungseinbußen bringen

Kommentar von ZombiemamLP ,

Natürlich sollte man drauf achten dass es keine Bottlenecks gibt, aber grundsätzlich ist deine Aussage falsch, da es auch schwache GPUs von NVIDIA gibt.

MFG Zombie

Kommentar von ToxicLP1 ,

Ja klar, seheich ein! Ich bin jetzt davon ausgegangen, dass er etwas mehr Geld auf den Tisch legen möchte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community