Frage von Morrison95, 48

Etwas Bauchfett obwohl recht schlank?

Hallo zusammen, ich bin 20 Jahre alt, männlich, wiege 76 Kg und bin ca. 1.85 groß. Ich gehe ab und zu schwimmen, arbeite Körperlich (kein Büroberuf) und gehe jetzt auch wieder ins fitnessstudio. Ernähre mich m.M nach Gesund achte auch auf genug Eiweiß.

Nun habe ich das Problem das ich schon recht dünn bin aber immer noch etwas Bauchfett habe. Und zwar nur am Bauch, woran kann das liegen?

Danke im voraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, Community-Experte für Eltern, Genetik, Studio, ..., 16

Hallo!

Genetik.

Auch wie ein Körperteil - hier Bauch - sich entwickelt und wo Fett angesetzt wird ist genetisch gesteuert und wird sich an Vater oder Mutter orientieren - in seltenen Fällen auch abweichend an den Großeltern. Die Genetik bestimmt auch wo man bei Aktivitäten Fett verliert. Aber trainiere weiter vielleicht wird sich ja alles positiv entwickeln. Gezieltes Abnehmen geht auch leider nicht. 

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort
von cantstoploving, 27

Hey, jeder Körper hat so seine Stelle, in der er seinen Vorrat an Fett aufbewahrt. Bei Frauen sind es meist die Hüften (sog. Reiterhosen). Bei uns (Frauen) ist das meist ausgeprägter, weil wir den Vorrat im Falle einer Schwangerschaft benötigen, FALLS in den 9 Monaten mal eine Hungersnot ausbrechen sollte (um das Kind trotzdem versorgen zu können).
Bei Männern kann diese Fettlagerung auch im seltenen Fall vemehrt auftreten. Meist geht es tatsächlich nur durch Fettabsaugung (übrigens sucht sich der Körper danach meist ne andere Stelle ;-) ) weg, ansonsten kannst du versuchen genau diese Muskeln zu trainieren und zu hoffen, dass es von alleine weg geht. :-)

(Ich meine übrigens nur das Fett, dass durch Ernährung/Sport nicht weg geht, was bei dir scheinbar der Fall ist!)

Antwort
von SiroOne, 22

Der körper hält sich immer Fettreserven um was für die Notzeit zu haben, wo die sind ist genetisch bedingt, sei froh das du Fettreserven hast, wenn du krank wirst hast du Reserven und der Körper macht so schnell nicht schlapp.

Antwort
von Tortuga240, 20

lass mal deine Blutwerte checken, vll hast ja was an der schilddrüse

Kommentar von Morrison95 ,

danke erstmal für deine Antwort. also vor ca. nem Halben Jahr war ich bei einer Routinemäßigen Untersuchung bei meinem Hausarzt der mich von Kopf bis Fuß untersucht hatte. (Bluttest,Urin test, LZ EKG, Belastungsekg) und dort war alles super ausgefallen. ob man dirt sowas bemerkt hätte?

Kommentar von Tortuga240 ,

kann ich dir nicht sagen. Villeciht liegts auch einfach an deiner Ernährung ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community