Eton FA 5000 Stromversorgung, Endstufe Stromversorgung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

also erst mal sind 55Ah für das ding echt wenig. du soltltest midenstsns 70 haben. besser 110... ggf auch eine 2. Batterie. ein Powercap odr eine ganze Cap Bank mit mindestens 5.000.000 sind m.E. genaus "pflicht" sonst kannst du das vergessen...

laut datenblatt ist die endstufe nur 1 Ohm Stabil. du soltlest also auf jeden fall noch mal splitten. nicht dass du dir das teure speilzeug schrotest...

was das anschlusskabel betrifft. ich würde dazu tendiren, wenn du bei einer batterie bleiben willst, diese nach hinten zu verlagern und nach vorne ein 25 mm² kabel für den Anlasser zu ziehen.

von der masse der batterie aus, so wie vom Pluspol würde ich leitungen mit 50, besser 70 mm² auf einen zentralverteiler legen, wo du dann deine caps und die endstufe (n) dran anschließen kannst.

ich würde mir an deiner stelle zwei massive kupferschienen auf böcke schrauben und da dann alles von abführen. gff. könnte man noch sicherungshalter für die einzelenen komponenten direkt mit einplanen...

lg, Anna

PS: ich empfehle für die verklemmng industriematerialen wie Reiterschienenklemmen z.B. von Hager oder Hensel, Ringösenkabelschuhe von Klauke etc... das zeug ist um die hälfte billiger wie der vergoltete Carhifi Mist und kann abgesehen vom Glänzen alles andere genauso gut... inclusive gut aussehen, wenn mans sauber verarbeitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?