Frage von 123rotkiv123, 38

Etikettendrucker kaufen?

Ich bin auf der Suche nach einem vernünftigen Etikettendrucker.

Ich habe auch schon im Internet danach gesucht und bin auf diese Seite gestossen http://etikettendrucker-test24.de.

Nun ist meine Frage welcher Hersteller ist besser Dymo oder Brother?

Es geht nicht um Beschriftungsgeräte sonder um Etikettendrucker mit den man auch Barcodes drucken kann.

Welche Erfahrungen habt ihr mit Dymo Etikettendrucker und mit Brother Etikettendrucker?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Irgendwerxyz, 34

Es gibt einige mehr Marken, als die von Dir genannten. Eine sehr zuverlässige Marke ist Zebra, wenn es um Etikettendrucker geht. Hier gibt es Zebra Modelle in allen möglichen Größen und mit allen möglichen Funktionen: http://www.z-etiketten.de/ Kannst ja mal gucken, ob das in Dein Budget passt. Warum lässt Du Dich nicht einfach mal beraten? Es ist ja auch noch wichtig welches Etikettenmaterial Du verwenden möchtest, wie haltbar die Etiketten sein müssen, ob Du mit Farbband oder mit Thermodruck drucken möchtest usw. Egal was Du Dir kaufen möchtest klär auch die Frage was Dich das Verbrauchsmaterial (Farbband, Etiketten) kosten wird. Da gibt es nämlich sehr große Unterschiede.

Antwort
von CSteigenberger, 33

Hallo!

mit Dymo und Brother habe ich keine Erfahrungen, wenn dich aber grundsätzlich auch Etikettendrucker anderer Hersteller interessieren, dann schau doch auch einmal hier rein:

http://www.labelfox.com/kategorie/etikettendrucker-test

Dort werden Etikettendrucker verschiedener Hersteller (Zebra, CAB, Godex, TSC, Labelident) vorgestellt, die Vor- und Nachteile hervorgehoben und Einsatzempfehlungen gegeben. Es gibt jede Menge Informationen zum Thema Etikettendrucker. Vielleicht hilft dir das noch dabei weiter, den passenden Drucker für deinen Einsatzbereich zu finden.

LG!

Antwort
von Gjeen, 20

Das kommt aber auch immer darauf an wieviele Etikettten du drucken willst. für mal eben schnell reicht sicherlich ein einfacher wie dieser: http://www.theracon-world.de/barcode-kasse/drucker-scanner-und-multifunktionsger...

Willst du jedoch non-Stop drucken, gib lieber mehr Geld aus. Denn die Rollen werden dadurch einiges günstiger ;-)

Antwort
von seelo, 2

Hey,

ich habe mich damals auf dieser Seite informiert: http://etikettendrucker-bericht.de Letztendlich habe ich mich für den Leitz Icon entschieden und bin damit sehr zufrieden.

LG

Antwort
von dkeiser, 14

würde lieber direkt zu sowas greifen: http://www.theracon-world.de/barcode-kasse/drucker-und-scanner/etikettendrucker/... haste auf dauer einfach Ruhe und die Ersatzpatronen/Rollen sind echt günstig!

Antwort
von TomSchwups, 29

Zebra Etikettendrucker sind super. Damit kannst du auch Barcodes drucken.

Haben die hier auch auf der Arbeit.

Gruß Tom

Kommentar von loje5 ,

Wir haben auch auf der Arbeit einen Zebra GC420t Drucker, der auch Barcodes druckt.

Antwort
von Zertu, 15

Ich persönlich finde die Etikettendrucker von Dymo besser, da ich mit denen weniger Probleme hatte.. Der Brother ist mir leider häufiger mal kaputt gegangen. Ansonsten findest auch hier ne Übersicht: https://www.top10vergleich.org/elektronik/etikettendrucker-test/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten