Frage von lealexie, 69

Etiam Catilinae socii...?

Hey. Ich hatte heute einen langen Text als Hausaufgabe auf, und jetzt kann ich einfach nicht mehr...Kann mir vielleicht jemand helfen? Catilina ist ein Name, m. der aber nach der a-Deklination dekliniert wird.

"Etiam Catilinae socii coniurationem facere non desierunt, sed Romae relicti perrexerunt."

Wäre euch sehr dankbar, wenn ich ein paar hilfreiche Antworten bekäme.
Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DieChemikerin, 28

Hi! :)

Wir lesen im Untrerricht auch gerade "De coniuratione Catilinae" und ich mag es :)

Einmal die Analyse, die ich persönlich immer sehr wichtig finde und auch meinen Nachhilfeschülern immer wieder preige, da ich es selbst oft genug vergesse und unnötige Fehler rein haue!

Etiam Catilinae socii coniurationem facere non desierunt, sed Romae relicti perrexerunt

  • etiam: auch, sogar
  • Catilinae: Genitiv Singular
  • socii: Nominativ Plural => Subjekt des Satzes, Catilinae ist das Genitivattribut
  • coniurationem: Akkusativ Singular
  • facere: Infinitiv
  • desierunt: 3. Pl. Ind. Perf. Akt. zu desinere => Prädikat des HS
  • des: aber
  • Romae: Lokativ => In Rom
  • relicti: PPP zu relinquere, geht auf das Subjekt; socii relicti bildet an sich ein PC!
  • perrexerunt: 3. Pl. Ind. Pf. Akt. zu pergere

Der Satz heißt damit also:

Auch hörten die Gefährten (vielleicht besser hier: Verschwörer) Catilinas nicht auf, die Verschwörung weiter voranzutreiben / anzuzetteln ("eine Verschwörung machen" klingt komisch), sondern machten weiter, weil / nachdem sie in Rom zurückgelassen worden waren (PPP => VZ!).

Bei Fragen melde dich :)

LG

Kommentar von lealexie ,

Danke schön:)

Kommentar von DieChemikerin ,

Gern geschehen, danke dir für die Auszeichnung!

Kommentar von lealexie ,

Bitte ;)

Expertenantwort
von Willy1729, Community-Experte für Latein, 29

Hallo,

auch die Spießgesellen Catilinas hörten nicht auf, eine Verschwörung anzuzetteln, sondern in Rom zurückgeblieben machten sie weiter.

Herzliche Grüße,

Willy

Kommentar von lealexie ,

Dankeschön :D

Kommentar von DieChemikerin ,

Haha Spießgesellen :D

Ich würde Verschwörer nehmen als Übersetzung.

Kommentar von Willy1729 ,

Wenn man bedenkt, wie sich diese Leute, die immerhin aus adligen Kreisen stammten, in Rom benommen haben, ist der Ausdruck 'Verschwörer' noch viel zu harmlos. 'Terroristen' würde es noch besser treffen.

Expertenantwort
von Miraculix84, Community-Experte für Latein & Uebersetzung, 34

Auch hörten die Gefährten Catilinas nicht auf, eine Verschwörung zu unternehmen, sondern, weil / nachdem sie in Rom zurückgelassen worden waren, brachen sie auf.

Die Sinnbezüge (weil / nachdem / obwohl) sind mir nicht ganz klar. Ich tippe auf Temporal.

LG
MCX

Kommentar von lealexie ,

Vielen Dank:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community