Ethische Frage bitte antworten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde ihn leer lassen. 
Da ich davon ausgehe, dass es kein Leben nach dem Tod gibt, brauche ich auch nichts mitnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein unzerstörbares Photo, und einen in Stein gemeißelten Lebenslauf, damit die Archäologen in ein paar Hundert oder Tausend Jahren ein paar Infos haben.😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du vielleicht ein Lieblingskuscheltier, dass du bei der Geburt geschenkt bekommen hast oder das eine Bedeutung für dich hat?
Oder vielleicht einfach ein Foto mit Leuten, die dir wichtig sind (Familie, Freunden), weil man sie gerne nah bei einem haben will.
Solche Sachen könnte man mitnehmen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle ja "Das Kapital " von Karl Marx

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann verdien dir deine eins mal indem du selbst drüber nachdenkst.

Und was ist das bitte für eine Aufgabe in Ethik? Meine Güte, die Anforderungen werden auch immer geringer. In welcher Klasse bist du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?