Frage von Marcha135, 13

Ether, Di-Ethylether,Methyl-tertiär-Butylether?

Hey Freunde der Chemie,

Kann mir vielleicht jemand sagen, in welchen Eigenschaften sich Di-Ethylether und Methyl-tertiär-Butylether unterscheiden? Im Internet findet man zwar einzelne Eigenschaften, aber keine wirklich deckenden Informationen.

Danke :)

Expertenantwort
von Christianwarweg, Community-Experte für Chemie, 11

Ich glaube nicht, dass du irgendwo einen Vergleich zwischen diesen Ethern (was soll denn "Ether" eigentlich für einer sein?) finden wirst. Da musst du die Informationen, die du gefunden hast, schon selbst zusammenschreiben.

Jo hat ja schon was beigetragen, ich hab auch noch was:

Diethylether bildet mit Sauerstoff leicht explosive Hydroperoxide,  ist ein hervorragendes Lösungsmittel für sehr viele unpolare organische Stoffe, wird gerne als Extraktionsmittel eingesetzt, da es sich leicht wieder entfernen lässt, ist hochentzündlich und riecht angenehm. Diethylether wurde früher auch als Narkosemittel benutzt.

Antwort
von Jo3591, 13

Diethylether hat einen Siedepunkt von ca. 35° C, tert.-Butylmethylether (MTBE) einen von 56° C. Der wichtigste Unterschied besteht darin, daß MTBE wegen der sterischen Hinderung durch die tert.-Butylgruppe nicht in der Lage ist, explosive Peroxide zu bilden. Damit ist ein viel sicherer Umgang im Labor möglich.

Kommentar von Christianwarweg ,

Das ist meiner Meinung nach keine sterische Hinderung. Das eine dem O benachbarte C-Atom hat keine Wasserstoff mehr, der für die Peroxidbildung in Frage kommt, der Wasserstoff an der Methylgruppe ist nicht geeignet, da sich ein instabiles primäres Radikal bilden müsste.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten