Frage von muellerlies, 58

Estrichboden in der Garagen renovieren?

Wir haben eine unterkellerte Garage, Baujahr 1997, 35 m². Der Garagenboden besteht aus einer Betonplatte mit Estrich darauf. Da wir am Hang wohnen, ist die Auffahrt etwas steil.

Seit einigen Jahren hat der Estrich nun Risse und liegt teilweise bereits hohl. Dadurch hat sich auch die Torschiene leicht verbogen. Das Tor läuft aber noch gut.

Jetzt wollen wir den Boden reparieren lassen. Wir haben uns bereits Angebote machen lassen für a) alten Estrich raus und neuen rein und b) alten Estrich nur teilweise raus und neuen rein, restlichen reparieren lassen und dann rauhe Fliesen darauf.

Variante a) kostet ca. 5.000 €, Variante b) ca. 7.000,00 €. Ganz happig. Selber machen geht aus gesundheitlichen Gründen nicht.

Hat jemand einen Vorschlag, wie man das günstiger in Ordnung bringen lassen kann?

Antwort
von Coripiander, 47

Ja, so in der Art war es bei und auch. Ich hatte mir einen Brechhammer geliehen und knapp ca. 1/3 der Doppelgarage den Estrich rausgebrochen, da dieser ebenfalls zum größten teil hohl war. Hatte dann damals eine Betonsanier Firma beauftragt, welche mir dann den Estrich auftrug. Musst glaube ich Grundiert werden damit der Estrich hält. Danach habe ich alles gefliest. Die Estrich Ausbesserungsarbeit hat mich gerade mal 1000€ gekostet. Alles andere konnte ich in Eigenregie fertigstellen.

Antwort
von Kuestenflieger, 36

Geben sie dem Total NEU den Vorzug , bei offenem Termin läßt der Unternehmer ev . etwas nach . [ Er macht es dann zwischen anderen Baustellen ] Ohne Fliesen! Dafür mit 0,5% Gefälle über die Mitte nach draußen .


Der Preis ist in Ordnung , beinhaltet ja auch die Altbetonentsorgung !


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten