ESTA: "Durchreise in ein anderes Land" Ja oder Nein ankreuzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wir sind auch aus den USA nach Kanada ein- und ausgereist. Kein Problem. Mußt Du bei ESTA nicht angegeben. ESTA brauchst Du nur für die Einreise in die USA per Schiff oder Flugzeug. Nach Kanada fährst Du mit dem Auto raus und rein, da wollen die kein ESTA sehen, nur den Stempel von der Aufenenthaltsgenehmigung bei der Einreise in Deinem Pass. Du bist nicht auf der Durchreise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Udo,

Ihr beantragt ESTA hier:

https://esta.cbp.dhs.gov/esta/application.html?execution=e1s1&language=de

Der Pass muss gültig und maschinenlesbar sein.

Beim Antrag kreuzt ihr "Nein" an bei der Frage nach der Durchreise.

Für die Einreise auf dem Landweg nach Kanada bekommt ihr vor Ort eure Einreisegenehmigung für $6 oder ihr beantragt Eta das kanadische Gegenstück zum ESTA online.

Weder ESTA noch Eta sind Visa. Es sind Genehmigungen, OHNE Visum in die jeweiligen Länder einzureisen.

Das wars. Viel Spaß. Reise-Krankenversicherung und  Adapter nicht vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1) Schau mal hier:

http://www.schulferien-planer.de/dokumente.html

2) Ich würde dort nein ankreuzen, denn das ist ja keine Durchreise. Dein Ziel ist die USA und du besucht dabei Kanada auf dem Landweg.

3) Im Zweifel immer die Seiten des auswärtigen Amtes besuchen oder dort nachfragen. In den USA stranden könnte unangenehmen werden ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?