Frage von Bakakum, 113

Essverhalten hat sichg geändert Eltern finden ich übertreibe?

So ich wieg zurzeit immer noch 75 kg auf 1,66m.

Bin aber ständig auf Diät und mache so schwachsinnige Diäten wie reisdiät oder joghurtdiät oder schinkenspargel Diät.

Würde gerne auf 49 kg kommen.

Und werds auch schaffen.

Mir ist jetzt schon ständig kalte, kraftlos, müde da ich manchmal nicht mehr als 400 kcal essen kann trotz hunger. manchmal ess ich mich ja satt nehme davon aber trotzdem ab keine Ahnung warum.

meine Eltern finden ich übertreibe es solangsam mit den ganzen Diäten.

Aber wer schön sein will muss leiden.

Das ganze hat eigentlich angefangen als ich noch mit meinen jetzigen Exfreund zusammen war. Er sagte immer ich sei fett solle abnehmen beschimpfte mich als übergewichtiges Walross und hat mir sogar manchmal das essen weggenommen.

Ich bin froh kein kontakt mehr zu ihm zu haben aber seitdem ist mein essverhalten so komisch.

ich wurde imemr als fett beschimpft nur zu gut hat es sich angehört als ich mal in 3 Monaten 18 kg abgenommen habe 8 hab durch anitdepressiva wegen borderline wieder zugenommen ).

Ich will wieder Komplimente bekommen das hat sich damals so gut angefühlt als leute sagten ach du hast abgenommen wieviel denn schaust gut aus oder schaust viel besser aus jetzt.

ich mein ich ünbertreib doch nicht wenn ich ab und am lmal nur 400 kcal sse und 1000 kcal wieder mit Sport verbrenne oder?

ich will eben mein zielgewicht erreichen und laut idealgewichtrechner im Internet liegt mein idelgewicht bei 49-63 kg zwischendrin eben.

PS. achja bin 18 und wohl alt genug um selber zu entscheiden wieviel ich abnehm.

Antwort
von Kringelsocke, 24

Hallo,

von den Diäten halte ich auch nichts.

Ich kann dir ein paar Tipps geben ohne das du dich himmelst.

Morgens:Frühstücken mit Käse und Co. wie gewohnt nur statt butter Margariene nehmen.Kein Zucker in den Kaffe/Tee.Wenn du Kakao trinkst nehme einfach weniger Pulver.Oder einfach einen Frisch gepressten Saft.

Mittags: ganz normal Mittagessen.Aber keine Fertig gerichte.

Abends:am bessten was leichtes.Nichts Fettiges.Gurke mit Tomaten sind total lecker am Arbend

Für den Hunger zwischen durch Obst und Gemüse

Dazu genüged Sport machen.Beim Fahradfahen und Schwimmen verbrennt man viel.

So habe ich 9Kg ab genommen.Von mitte Juli bis Ende September.

Und 49Kg können niemals dein Ideal gewicht sein.Da meins bei einer Größe von 1,63 schon 50 - 65 kg ist.

Du machst dich einfach nur verückt

LG Kringelsocke

Kommentar von Bakakum ,

Doch das wäre idealgewicht!

Kommentar von Kringelsocke ,

Wie kommst du denn darauf?Du bist Größer als ich.Und meis ist nicht unter 50kg

Kommentar von Bakakum ,

Ich will eben auf 49 kg kommen lass mich doch in ruhe damit!!!!! Ist eben mein persönliches idealgewicht wo ich hin möchte!

Kommentar von Kringelsocke ,

Ja dein persönliches ideeal gewicht hin oder her.Es ist ungesund.Und keiner möchte das sich jemand wegen so einem Dünnheitswahn himmelt.

Setzte dir doh kleine Ziele zum Abnehmen und nicht eins das fast unmöglich ist ohne wie eine Leiche auszusehen.

Antwort
von kiniro, 25

Ich verstehe nicht, dass du den Schwachsinn namens Diät weitermachst, obwohl du schon erkannt hast, dass es unsinnig ist.

Doch - du übertreibst gewaltig, wenn du deinem Körper noch nicht mal die Kalorienanzahl gemäß Grundbedarf zuführst.
Denkst du allen Ernstes, dass dein Körper dann diese Energie wieder zur Verfügung stellt?

Selbstmörderische Tendenzen haben nicht zwingend etwas mit dem Alter zu tun.

Kommentar von Bakakum ,

ich kann eben nicht anders mehr!!!!!

ich muss Diät machen nur dann geht's mir gut wenn es klappt!

Kommentar von kiniro ,

Als erstes streiche ich mal die überflüssigen Ausrufezeichen.

Auch wenn dir folgende Antwort nicht gefallen wird:

Du hast eindeutig eine Essstörung.

Antwort
von Strolchi2014, 63

Du hast recht, diese Diäten sind Schwachsinnig. Weil sie einseitig sind. Kein Wunder , dass dir kalt ist und du schlapp bist. geh zu einer Ernährungsberatung und lass dir einen Ernährungsplan erstellen. Damit nimmst du auf lange Sicht ab und musst nicht leiden.

Und schau nicht im Internet nach deinem Idealgewicht. Das stimmt sowieso nicht, was diese BMI Rechner dir da sagen. Nur mit Alter, Größe und Gewicht kann man den nicht richtig errechnen. Da gehören noch  mehr Faktoren rein.,

Und dann wirst du auch Komplimente bekommen.

Kommentar von Bakakum ,

ja aber ich kann nicht anders da ich so schnell wie möglich abnehmen möchte.

Ich will ja nicht gesund abnehmen sondern ungesund und schnell anders kann ich nicht anders will ich nicht leben mehr!

ich will aber leiden denn wer schön sein will muss eben leiden und gequält werden!!!!!!!!!!!!!!

Kommentar von Strolchi2014 ,

So ein Quatsch. So schnell wie du abnimmst, nimmst du alles wieder zu und nochmal so viel oben drauf. Nennt sich Jo Jo Effekt. Und was hast du dann davon ? Nichts. Nur langsam und stetig bringt Erfolg. Nicht der Quatsch den du da vor hast.

Antwort
von berlina76, 68

Auch bei einer Diät sollte man min 1400 kcal pro Tag zu sich nehmen. Sonst fühlt man sich eben wie du sagst Kraftlos. Ja du übertreibst. 

Kommentar von Bakakum ,

nein ich übertreib nicht ich will wieder Komplimente haben und nicht ständig gesagt bekommen wie fett ich sei.

Kommentar von Strolchi2014 ,

Man kann auch Komplimente bekommen, wenn man nicht so schlank ist. Auch Menschen mit mehr Gewicht können etwas aus ihrem Typ machen.

Ach ja, du bist ja Borderliner... Vielleicht solltest du da mal mit deinem Therapeuten drüber sprechen.

Kommentar von MaraMiez ,

Kein Mensch wird dir Komplimente machen, wenn du halb tot aussiehst. Ausgehungert, blass und krank. Und ja, so wirst du dann ausehen. Wie ein verhungerndes Kind aus einem Dritte Welt Land. Da wird dir keiner sagen "Oh wie schön schlank du bist." sondern "Das ist schon ein bisschen eklig, was du da freiwillig aus deinem Körper gemacht hast, ne?"

Antwort
von Sunny802, 40

Das du abnehmen willst ist ja deine sache. Aber wenn du so weiter machst rutscht du in eine essstörung. Willst du das ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community