essucht stoppen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ick fress rund um mich rum und ick fühle mir jesund !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von arabellaa
28.10.2016, 01:01

mir egal wie du dich fühlst

0

Lenke dich ab, esse ausgewogen & regelmäßig, hungere nicht & verzichte auf fastfood, trinke genug wasser & keine softdrinks oder säfte.
Mach sport & komm raus von zuhause.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß zwar nicht, was für dich viel bedeutet, aber empfehle dir ein essensprotokoll zu führen, du nimmst ein kleines mini buch, notizheft, etc und protokollierst dein essen, mit datum uhrzeit und menge, etc. So bekommst du einen guten überblick über das was du isst! Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Sünde ist es dann wenn du ständig zuviel isst und es dir nicht guttut. Also wenn du deinem Körper damit schadest. Aber es wäre eine Sünde wie jede andere und kann dir vergeben werden. Ich habe eher den Eindruck du machst dir grundlos ein schlechtes Gewissen!

Denk erstmal dran, dass es Phasen gibt, in denen der Körper mehr Energie benötigt. Du schreibst ja dass du nicht dick bist. Falls du also noch im Wachstum bist, ist dein Verlangen also ein ganz normales!

Wenn du tatsächlich über die Maßen isst, dann überleg dir wieso du das machst. Was dir das Essen bringt, warum es dir guttut. Und geh diese Probleme an. Es bringt dann nämlich nichts, wenn du dein Essbedürfnis unterdrückst. Damit quälst du dich selber und es kann ausserdem sein dass dein Körper auf eine andere Sucht ausweicht.

Und du bist ja offensichtlich Christ. Da möchte ich dir noch zwei Sachen mitgeben: Jesus hat dich gern, so wie du bist. Auch wenn du zuviel isst. Zum Anderen: Geh mit deinen Problemen zu ihm, sag ihm das alles im Gebet und bitte ihn, dir zu zeigen warum du dich so verhältst. Ich verspreche dir, er wird dir helfen, auch wenn es vielleicht etwas dauert!

Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel Essen ist relativ vage... Wieviel ist viel? Wie ist dein Verhältnis von Körpergröße zu Körpergewicht? Machst du Sport?
Solange du nicht durch die Menge die du isst konstant zu nimmst wird die Menge wohl für deinen Körper angemessen sein. Je nach körperlicher Belastung brauchst du vlt so viel. Vlt hast du einfach einen überdurchschnittlichen Stoffwechsel. Aber insgesamt kann man da nur blind mutmaßen, da Infos fehlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt manchmal im Leben Zeiten, wo der Körper mehr Nahrung braucht. Eine davon ist die Pubertät. 

Wenn du nicht zunimmst, kann von zu viel essen nicht die Rede sein. Dein Körper verlangt, was er braucht.

Die Lehre von den Todsünden wurde erfunden, um die Menschen in Angst und damit bei Gehorsam zu halten. Mach dich nicht verrückt. Deinem Körper nicht zu geben, was er benötigt, das wäre eine Sünde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keinen Schrott essen, sondern nahrhaft und abwechslungsreich. Und regelmäsige Zeiten sind wichtig. Nicht immer irgendwss essen, wenn du hunger hast, sondern zu geregelten Zeiten satt essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe nicht was Dein Problem ist? Viel essen ist nicht ungesund. Zumindest wenn Du nicht zunimmst. Zwar kann das Essen dann immer noch ungesund sein, aber das hätte nix damit zu tun wieviel Du isst sondern was Du isst.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich esse auch viel zu viel und viel zu viel Mist aber ist halt so 😂 wenn du nicht übergewichtig bist ist das doch kein Problem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?