Esstörung seit mehr als 1 woche nichts gegessen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wieso isst du nichts?

[(bevor der Kommentar kommt: Sie hat eine Essstörung, verstehst du das nicht?!) Ich leide selbst an einer Stoffwechselkrankheit, ich habe eine Soziale Phobie und die Frage, wieso ich Sozialität meide, beschäftigt mich.] 

Wieso isst du nichts? 

Du denkst, kein Hungergefühl zu haben? Hunger zu haben heißt nicht, dann etwas essen zu wollen, wenn man bereits Bauchkrämpfe hat, sondern etwas zu essen wenn sich der Bauch meldet, man ihn fühlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Mensch kann sehr lange ohne Nahrung auskommen. Ich habe in meiner schlimmsten Zeit manchmal einen Monat nichts gegessen. Nach und nach gewöhnt der Körper sich daran. 

Das heißt aber nicht, dass du das auch tun solltest, du solltest dir dringen Hilfe suchen. Der Weg aus einer Essstörung ist schwierig, aber schaffbar. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfinde das als ein Problem, das unterschiedliche Ursachen haben kann. Grundsätzlich kann Dein Körper eine längere Zeit ohne Nahrungszuführung überleben, gesund ist es wohl nicht. Es gibt auch Essstörungen, die zur übermäßigen Nahrungszunahme führen, letztlich auch nicht gesund, vor allem wenn die Organe verfetten. Es ist schwierig über das Internet in Dich hineinzufühlen. Gut wäre es, wenn Du Dich selbst verstündest, dann könntest Du vielleicht auch besser eine Lösung finden. Gibt es denn keinen Psychologen, der Dich wirklich versteht und Dir die richtigen Lebensphilosophien mit auf den Weg gibt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Majasoon
13.02.2016, 10:26

ne leider nicht, da ich fremden menschen nicht alles erzähle,und die mir auch nicht gut helfen... besser können mir menschen helfen die ich kenne.danke trz;)

0

@ Majasoon

eure kommentare dazu könnt ihr euch sparen.

Du willst keine Kommentare haben, fragst aber wieso es dir trotzdem so gut geht.

Dann bitte lese dir den Link durch, dann lassen die Nebenwirkungen ganz sicher nicht mehr lange auf sich warten und dir wird es nicht mehr so gut gehen. Noch drei oder mehr Kilo runter und du bist im unteren Bereich.

http://www.bptk.de/patienten/psychische-krankheiten/essstoerungen.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Majasoon
12.02.2016, 20:30

danke.. und nee ich meinte die kommentare wie, iss was oder so;)

0

wieso stellst du dann eine Frage, wenn man sich die Kommentare sparen soll?

außerdem geht es dir alles andere als gut, so wie du schreibst!

Daß du eine ganze Woche nichts gegessen hast, nehme ich dir nicht ab!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Majasoon
12.02.2016, 20:30

ich meinte man sollte keine dumm kommentare antworten..und nein mir geht es NICHT gut. Und DOCH ICH HABE SEIT LETZTEN DONNERSTAG NICHTS MEHR GEGESSEN!!!!

0

Was genau ist jetzt die Frage?^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Majasoon
12.02.2016, 20:28

warum es mir nicht mega schlecht geht

0

Was möchtest Du wissen?