Frage von SadPsycho, 123

Esstörung "recovery" und Periode?

Hallo, Ich bin ein Mädchen und 14 Jahre alt. Ich gehe Morgen in eine Psychatrie wegen verschiedenen Gründen (weiß noch selbst nicht genau wegen was alles) Jedoch esse ich seit 3 1/2 Monaten sehr wenig. Zu wenig also Mangelernährung. Eine ungefähre Diagnose war eine Art von Anorexie.Bin nunmal nicht im Untergewicht sondern Normalgewicht und deshalb. Jetzt meine Frage. In der Psychatrie werde ich ja wieder mehr essen müssen...wie wird das dann mit meiner Periode sein...? Im ersten Monat war sie noch schwach und im zweiten und dritten schon gar nichtmehr :/ Ich bekomme sie eigentlich immer am Anfang des Monats (ganz grob geschätzt 5.-15. so rum) Wenn ich jetzt wieder mehr esse werde ich sie dann vieleicht schon gleich/bald wieder bekommen ? Auch obwohl sie schon vorbei sein müsste ? Habe etwas Angst... :'( Danke für jede Antwort und Lg

Antwort
von mareikegl, 39

Das kann jahre dauern bis sie wieder kommt. Das kann man aber eigentlich nicht genau sagen weil jeder körper anders ist ( kann ungefähr 4monate-4jahre dauern) du kannst aber nach der klinik zum frauenarzt gehen um das abzuklären.

Kommentar von SadPsycho ,

Okay danke aber ich denke das die 3 1/2 Monate jetzt nicht so arg schlimm waren.Die Hälfte davon war ich ja auch noch so um und unter 500 kcl.Die andere Hälfte um die 100-300.Meißt einfach um 200.

Kommentar von mareikegl ,

Ich denke es ist erstmsl wichtig das du wieder gesund bist, dann wirst du auch deine tage wiederbekommen

Kommentar von Majasoon ,

Ich bin 162 groß und wiege momentan 43kg. Bin 15. krieg ich die jz wieder weil hatte halt Blut etwas braun danach mehr rötlich .

Antwort
von TimHe, 57

Ich denke nicht, dass man das so sagen kann.. Es kann sein, dass du sie noch nachbekommst, aber es kann auch sein, dass sie erst nächsten Monat wieder kommt. Wenn du dich wieder richtig ernährst, wird sich der Zyklus wohl bald wieder erholen, da die Unterernährung noch nicht so lange anhält. Du musst auf alle Fälle aufpassen. 

Ich wünsche dir alles Gute für deinen Aufenthalt :)

Kommentar von SadPsycho ,

Mh naja aber etwas Angst noch :/ und danke :)

Kommentar von TimHe ,

Ja, das verstehe ich.. Einfach in der Psychiatrie gut mitmachen und es soll eigentlich nichts passieren :)

Kommentar von SadPsycho ,

Okay gut Danke :)

Antwort
von neonlichtaugen, 33

schaetze dein koerper ist toal aus dem gleichgewicht wegen dieses hungerzustandes also wird es sicher eine weile dauern, bis sich das wieder einpegelt. 

Antwort
von Madyson, 37

Nicht direkt, das passiert bei den meisten erst nach ein paar Monaten - aber nur wenn sie wirklich genug essen.

Kommentar von SadPsycho ,

Was wäre so genug an Kalorien ? Lg

Antwort
von BellaBoo, 61

Wann genau du sie wieder bekommst, das kann man nicht sagen.

Dein Körper und Hormonhaushalt muss erst wieder ins Lot kommen...sowas kann also schon einige Zeit dauern. Von gleich würde ich nicht reden...aber wenn du gut mitarbeitest und dich stabilisierst, dann wird die schon wiederkommen.

Kommentar von SadPsycho ,

Ich hoffe nur nicht ganz so schnell...habe etwas Angst :/ :(

Kommentar von BellaBoo ,

vor deiner Periode ?

Kommentar von SadPsycho ,

Ja also das sie wieder so urplötzlich kommt :'(

Kommentar von BellaBoo ,

Ach Liebes, mach dir darum keine Gedanken...so urplötzlich wird das nicht passieren. Schau mal...dein Körper ist im Notmodus, das heisst, er leistet nur das notwendigste. Damit du deine Periode wieder bekommst muss erst eine Eizellreifung, ein Eisprung und ein Aufbau der Gebärmutterschleimhaut stattfinden. Das macht der Körper nicht, solange er keine Reserven hat. die müssen erstmal aufgebaut werden ! Und es ist damit auch egal wann du die Periode früher hattest...es kann sein, das du sie jetzt erst Mitte oder Ende des Monats bekommst, wenn sie dann wieder einsetzt.

Ich trage grundsätzlich kurz vor meinem Menstag schon Slipeinlagen, so ganz dünne, damit ist man dann erstmal gesichert und die merkt man auch nicht.

Kommentar von SadPsycho ,

Okay danke bin jetzt auch erstmal etwas beruhigt. Das andere Problem ist nur das ich echt keine Ahnung habe wann sie jetzt wieder einsetzt :(

Antwort
von TechnologKing68, 43

Unterernährung beendet gewisse Körperfunktion, wobei hier drei Monate keine dauerhaften Schäden anrichten werden.

Kommentar von SadPsycho ,

Denke ich auch aber werde ich sie dann gleich wieder bekommen ? Auch wenn sie für diesen Monat vorbei sein sollten ? Habe etwas Angst :/ :(

Kommentar von TechnologKing68 ,

Nein, sie wird natürlich nicht gleich wiederkommen, sie ist ja auch nicht gleich weggegangen, es kann sogar Monate und mehr dauern, je nachdem, wie du deinem Körper geschadet hast, wobei ich ja nicht weiss, wie schlimm deine Ernährung konkret war.

Letztlich dürfte es aber ja auch nicht so ein Problem sein, oder, du bist ja 14 und wirst ja wohl nicht nächsten Monat ein Kind wollen.

Kommentar von SadPsycho ,

Also schon unter 500. Okay eigentlich nur noch um die 200. Häufig (eigentlich sehr häufig) unter 200 Kalorien. Nicht die bester Ernährung :)

Kommentar von TechnologKing68 ,

Ok das ist sehr wenig, da wird es vielleicht länger dauern.

Antwort
von Nordstromboni, 42

Wenn du mit unterernährung so weiter machst wirst du die gar nicht mehr bekommen und dein Traum von eigenen Kindern ist für IMMER weg!

Kommentar von SadPsycho ,

Aber wenn ich jetzt Anfange dort mwhr zu essen...bekomme ich die dann gleich wieder ? :/ :(

Kommentar von Nordstromboni ,

Dein Körger ist keine Maschine. Wenn du Glück hast Ja und wenn du Pech hast ...

Solltest dir halt überlegen was dir wichtig ist.

Kommentar von SadPsycho ,

Naja ich hoffe nur nicht so urplötzlich...habe etwas Angst :(

Kommentar von Nordstromboni ,

Die Wahrheit tut leider immer weh

Lass dich nicht unterkriegen und mach heute das beste damit es dir morgen besser geht

Antwort
von Chiaralau, 13

Also bei mir hat das schon so ein paar Monate gedauert. Viel Glück dort😚

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community