Frage von 11xxlenamaxx12, 117

Essstörung? Unterstellungen von Freunden und Eltern ?

Ich habe ein ganz großes Problem...
Meine Mama und auch andere denken dass ich eine Essstörung habe (ich bin mit meinen knapp 48 Kilo bei Ca.1.71 aber total im Normalgewicht) zudem spricht mich meine Mama immer öfter darauf an ob ich mich extra übergebe
Ich Beschäftige mich schon mit dem Thema essen aber nur weil es mich interessiert?!
Was soll ich machen?

Nur ernst gemeinte Antworten

Antwort
von WintersChild, 49

Untergewicht, wie schon mehrmals angesprochen wurde, hin oder her. Untergewicht allein bedeutet keine Essstörung. Dann bist du einfach dünner, wenn dir dein Körper keine Probleme macht (Kreislauf etc.) passt es auch. Nur um das mal, auch für alle anderen, gesagt zu haben.
Warum glauben andere, dass du an einer Essstörung leidest? Isst du sehr wenig? Oder wegen deinem Gewicht?

Kommentar von 11xxlenamaxx12 ,

Wegerm Essen UND des Gewichts

Antwort
von Coza0310, 31

Wenn man sich Deine Vorfragen anschaut, dann ist es wohl nicht nur eine Vermutung. Aber Vorwürfe des Umfeldes helfen da auch nicht weiter.

Antwort
von BertRollmops, 31

Warum interessiert es Dich denn? Bei BMI 16,x interessiert doch nur, wann es endlich was zu essen gibt. Pommes mit Mayo, Nudeln in Rahmsoße, Brathühnchen im Fettmantel..

Kommentar von 11xxlenamaxx12 ,

Mich interessiert es eben wenn die Leute meinen so was über mich zu sagen
Ich wollte wissen ob ich Sie darauf ansprechen soll dass sie das bitte lassen sollen oder einfach ignorieren?

Kommentar von BertRollmops ,

Damit machst Du sie nur mundtot und gibst ihr zu verstehen: "misch Dich nicht ein. Und wenn schon. Mein Leben."

Und genau deshalb macht sich Mutter Sorgen. Der vernünftige Weg ist also, sie in Deine Überlegungen mit einzubeziehen. Wer weiß, wer hier von wem lernen kann.. 

Alles Gute!

Antwort
von YlvaZoraa, 26

Eine Essstörungen beginnt in Kopf und nicht beim Gewicht..
Glaub mir wenn du Essgestört bist weißt du es als erstes.

Antwort
von Latilufimali, 56

Wenn du dich gut fühlst und regelmäßig deine Portion ( natürlich eine gesunde und große Portion) isst, ist doch alles gut:D ich wiege 65 kg und bin 1.86 cm :D Auch sehr dünn aber ich esse wie ein Tier:D

Antwort
von Otilie1, 55

also ich finde auch das du zu wenig gewicht hast ! bei 1,71cm nur 48kg ist zu wenig

Antwort
von LordPhantom, 24

Du BIST Untergewichtig!

Antwort
von shaniqua111, 44

Das ist kein Normalgewicht....

Antwort
von muschmuschiii, 35

wie kommst du drauf, dass du bei 1,71 und 48 kg Normalgewicht hast?

Antwort
von Matermace, 43

Du bist damit definitiv im Untergewicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten