Frage von Dodsble1, 73

Essigsäure in der Nase?

Heute im Chemieunterricht habe ich etwas unvorsichtig an Essigsäure gerochen .
Nunja , mein Schnupfen und meine verstopfte Nase waren sofort befreit .
Aber ich habe nun seit über 10 Stunden diesen Geruch im linken Nasenloch .
Kann man was dagegen machen ? Es ist so als wenn ich den ganzen Tag diese Säure leicht riechen würde .

Antwort
von Bounty1979, 37

Nimm ne ordentliche Nase Ammoniak hinterher, das neutralisiert die Essigsäure.

Natürlich nur Spass, auf keinen Fall machen. ; )

Kommentar von DieChemikerin ,

:D

Antwort
von Pegasus1912, 55

Ich bedauere, da lässt sich nicht viel machen. Du musst dieses blöde Gefühl jetzt einfach ertragen und das nächste mal lieber nicht an hochkonzentrierter Essigsäure schnuppern. Säuren sind ätzend. Vielleicht hilft ja das auspülen der Nase mit etwas Wasser. Liebe Grüße  

Kommentar von RainbowHorse ,

oder vlt. wie bei einer nasen spülung mit wasser und speisesalz aber das könnte ein bisschen kamisch sein also sich bisschen kommisch anfühlen

Antwort
von steinpilzchen, 41

Das geht irgendwann wieder weg aber dagegen machen kann man glaub ich nichts

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten