Frage von TPS94, 402

Ist es giftig, Essigessenz einzuatmen?

Hi, ich bin vor kurzem in meine erste eigene Wohnung gezogen, habe gerade etwas aufgeräumt und entdeckt dass jemand, wahrscheinlich meine Mutter Essigessenz hier vergessen hat, ich hab aufgemacht & einmal tief eingeatmet - wenn auch nur 2 Sekunden - jetzt habe ich Kopfweh und wollte fragen ob das gefählrich war? Danke für ernstgemeinte Antworten

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von misame, 279

Essigessenz sollte man sicherlich nicht ständig einatmen, aber mal kurz 2 sek Riechen sollte keine gesundheitlichen Beeinträchtigungen zur Folge haben.

Antwort
von ingwer16, 297

Essig Essenz hat wenn ich mich nicht irre, 80% Säure .
Giftig nicht aber mächtig ätzend !
Gut möglich das Deine Kopfweh daher kommen .
Irgendwelche anderen Beschwerden beim Atmen ?

Kommentar von TPS94 ,

bisher merke ich nichts, Husten habe ich eh schon seit Tagen =/

Kommentar von ingwer16 ,

Hat sich das Gefühl beim Husten iwie verändert ?

Kommentar von user8787 ,

Von dem Zeug ist nichts verdampft...also keine Sorge, ich denke die Angst schaukelt deine Bedenken unnötig hoch.:o)

Kommentar von TPS94 ,

Ehrlich gesagt huste ich jetzt weniger

Kommentar von ingwer16 ,

Dann , denk ich , musst du dir keine Gedanken machen !
Sie zu das du deine Nase , Atemwege künftig von Essig Essenz fern hältst bitte , kann üble Verätzungen geben .

Kommentar von RubberDuck1972 ,

Google ist dein Freund und hilft gegen Irrtümer.

Über 25% darf man es nur noch Essigsäure nennen, nicht Essigessenz.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community