Frage von rockylady, 12

Essig statt Putzmittel?

Man kann ja zur Haushaltsreinigung verdünnten Essig verwenden. Gilt das auch für Möbelstücke aus echtem Holz? Hat da jmd Erfahrung?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Spielwiesen, 8

Ich kenne Essig auch als Allroundmittel von meiner Oma (neben Natron und Soda) - es kann soviel, wofür man ansonsten nur teure, künstlich duftende Mittel mit problematischen Inhaltsstoffen bräuchte.<

Hier kann man mehr darüber lesen: http://www.smarticular.net/tricks-wie-essig-zahlreiche-teure-drogerieprodukte-sp...

Für Holzmöbel allerdings taugt Essig nichts, dafür habe ich noch einen Link für deine Möbel rausgesucht: http://www.smarticular.net/anwendungen-fuer-speisestaerke-im-haushalt/

Ich hoffe, ich konnte dir helfen..

Antwort
von josefia, 12

Essig ist der perfekte Reiniger für Küche und Bad.Essig ist im Gegensatz zu chemischen Reinigungsmitteln sehr umweltschonend. Er wird rein biologisch gewonnen und ist auch wieder leicht abbaubar. Essig eignet sich auch gut zum Fensterputzen und anstatt Weichspüler kann mann ebenso einen Schuss Essig verwenden.Für Holzmöbel solltest du Essig mit Olivenöl mischen und nicht zu nass reinigen.

Antwort
von risala, 4

Fettreste bekommt man mit essig ziemlich gut weg, wegem dem unangenehmen Eigengeruch von Essig würde ich persönlich nur im Notfall auf Essig zurückgreifen.

Antwort
von marit123456, 8

Essig hat keinerlei Reinigungswirkung, zumindest nicht zur Reinigung von Möbeln und Böden.

Selbst im Badbereich ist Essig die allerschlechteste Wahl, die man treffen kann.

Die kalklösende Wirkung ist eher gering, der Gestank dafür umso übler, umweltbelastend ist es auch.

Wenn du eine leichte Reinigungslösung herstellen willst, nimm Wasser und zwei Tropfen Spülmittel. Damit kannst du auch unbehandelte Möbel nebelfeucht abwischen.

Kommentar von josefia ,

Da muß ich dir in allen Punkten widersprechen. Jedes Reinigungsmittel ist viel umweltbelastender als Essig.

Kommentar von marit123456 ,

Na wenn du meinst, dann will ich dich natürlich nicht mit Fakten irritieren ^^

Kommentar von josefia ,

Mach ruhig. Wenn sie was taugen, gerne.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten