Frage von xPr3datoRx04, 39

Essen zum abnehmen und muskel aufbau?

Hallo ich bin (m15)
Ich bin einbischen übergewichtig und gehe seit 1 woche joggen und laufen jeden abend. Ich wollte eben Fragen ob ihr rezepte und essensplanungen weil ich weiss nicht was essen also am mittag und abend.
Wäre echt NIIIICEEE! :D wenn ihr mir helfen könntet

Danke!

Antwort
von Pummelweib, 39

Was heißt ein bisschen Übergewicht?

Wie viel wiegst du denn und wie groß bist du?

Übergewicht ist nicht immer schlimm, so lange man gesund und fit ist und sich wohl fühlt.

Oft muss man gar nicht abnehmen, sondern hat einfach eine verkehrte Wahrnehmung von seinem eigenen Körper. Auch nimmt man nicht unbedingt an den Problemzonen ab. Man kann nicht gezielt abnehmen, denn der Körper sucht sich aus, wo er zuerst abnimmt und die Problemzonen müssen da oft warten.

Minderjährige sollten gar nicht abnehmen nicht abnehmen, weil es der Körper selbst reguliert, wenn man wieder wächst, dann streckt sich der Körper. Es sei denn, es ist starkes Übergewicht vorhanden, dann sollte man einen Arzt zu Rate ziehen, der einen Ernährungsplan erstellt, der auf einen zugeschnitten ist.

Gesunde Ernährung und Sport ist optimal, verzichten solltest du aber auf nichts, denn das führt nur zu Heißhunger und damit zu einem Jo Jo Effekt.

Das beste ist eine gesunde Ernährungsumstellung. Auf Kohlenhydrate solltest du im Wachstum nicht verzichten.

Es ist ratsam langfristig abzunehmen, also langsam, anstatt zu schnell, weil man es sonst ganz schnell und noch mehr wieder drauf bekommt. Wenn du zu wenig zu dir nimmst, dann geht dein Körper auf Sparflamme und du kannst gesundheitliche Schäden, bis hin zu Essstörungen davon tragen.

Schnell abnehmen macht nie Sinn, denn dann nimmt man durch einen Jo Jo Effekt auch schnell wieder zu. Schnell abnehmen bringt überhaupt nichts, weil man auch wieder schnell zu nimmt, dann ruft der Jo Jo Effekt. Eine gesunde Abnahme ist zwischen 0,5 kg und 1 kg die Woche. Gerade am Anfang, nimmt man durch den hohen Wasserverlust mehr ab.

Wenn man eine gesunde Ernährungsumstellung macht, dann darf man alles Essen was man möchte, so bekommt man keinen Heißhunger und muss sich nichts versagen, nur lernen vernünftig damit umzugehen.

Wichtig ist, wenn schon abnehmen, dann gesund. Ernähre dich einfach gesund und mache etwas Sport. Dickmacher wie: helles Mehl, Kuchen, Fastfood, fette Wurst, u.s.w. einfach sorgfältig damit umgehen. Wichtig sind gesunde Fette, Vollkorn- und Milchprodukte, mageres Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst u.s.w ebenso wichtig sind viel ungesüßte Getränke und gesunde Fette, damit dein Körper alle Nährstoffe bekommt, die er braucht.

Wichtig ist das du deinen Grundumsatz hast und nicht zu wenig zu dir nimmst, sonst geht dein Körper auf Sparflamme und du nimmst nicht mehr ab. 

Außer Ausdauertraining, kann man auch eine Kombi aus Ausdauer- und Muskelaufbau machen. In deinem alter man besten unter professioneller Leitung, damit es dir nicht schadet

LG Pummelweib :-)

Kommentar von xPr3datoRx04 ,

Hallo
Tut mir leid :) ich bin 181 gross und 95kilo

Du hast recht mit dem jojo efekt und es stimmt ich bin übergewichtig aber sport könnte ich lange machen:D

Kommentar von Pummelweib ,

Kein Problem *zwinker*, danke für deine Info.

Sport und eine gesunde Ernährung reichen aus, so schmelzen die Pfunde gesund.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von Vivibirne, 24

Früh: vollkornsemmel
Vollkornbrot
Eiweissbrot
Magerquark
Joghurt
Obst
Gemüse
Eier
Haferflocken
Nüsse
Mittags:
Eier
Spinat
Vollkornnudeln
Fisch
Fleisch also rind huhn pute
Ohne  panade
Koch selbst
Keine fertigsachen
Wenig fett
Kein fastfood
Kartoffeln
Reis
Magerquark oder frischkäse als dip mit kräutern
Abends:
Vk brot
Eier
Gemüsr
Obst
Joghurt
Smoothie
Shake mit magerquark
Nüsse
Trockenfrüchte
Lg :)

Kommentar von ChipmunkXXL ,

Wieso sagen immer alle wenig. Fett, bringt im Endeffekt nichts wenn er sich die wampe dann mit KH zuhaut.  Mann muss es nur in Maßen konsumieren und dafür mehr Obst Gemüse weg Kaloriendichte Volumen essen dann Geht auch ne Haxn, welche eh besser ist als nen mageres trockenes Rippchen. Na gut wenn man jeden Tag Fleisch essen muss dann doch lieber das magere aber das ist schlicht ungesund jeden Tag Fleisch zu essen 

Kommentar von xPr3datoRx04 ,

Soll ich lieber trocken früchte (apfel chips) essen oder lieber ein ganzer apfel??

Antwort
von kami1a, 3

Hallo! Brauchst Du nicht - Du kannst alles durch Joggen erreichen. Eine Freundin hat nur durch das Joggen über 40 kg abgenommen und jetzt seit 14 Jahren Idealgewicht. Ohne hungern oder Diät, normal gegessen.  Bedenke : Eine Ernährungsumstellung macht nur Sinn, wenn sie dauerhaft angelegt ist, sonst fehlt die Nachhaltigkeit. Temporäre Veränderungen führen über Jo-Jo nachhaltig zu mehr Gewicht. Was immer man macht - es muss automatisiert werden können. Für immer und das ist das Problem. .

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von Draco26, 14

Leute er ist 15 und sucht keine Ernährungsberatung oder komplette Ernahrungsumstellung!

Mein Tip für dich täglich ein Ei das Eiweiß brauchst für den Muskelaufbau.

Täglich ein paar Liegestütze , Sit ups und ein wenig Hanteltraining baut Muskeln auf und Muskeln benötigen für ihr bloßes da sein mehr cal als sonst. 

Ansonsten wächst du eh noch von daher solltest nicht zu viele Gedanken machen.

Kommentar von xPr3datoRx04 ,

Danke!
Also jeden tag ein rohes ei oder gekocht? :D

Kommentar von Draco26 ,

Natürlich gekocht 

Da ist keine Chemie drin und du tust deinem Körper was gutes

Kommentar von ChipmunkXXL ,

Chemie ist mittlerweile fast überall drin. 🙄 Mach dir keine Sorgen auch in den meisten Eiern am besten keine Eier von Eifabriken (sind am schlimmsten)

Antwort
von ChipmunkXXL, 20

Schreib mal deine Maße: ! 

Generell gibt iss viel Gemüse Obst, weniger Getreide, mehr Fisch und weniger Fleisch/ Fisch als Getreide , Fettes nicht stark verarbeitetes Fleisch wie z.B. Rippchen   Rumpsteak, brauchst keineAngstvor Fett haben. Ganz wenig Käse und Butter/Magarine

2x Fisch 1x Fleisch die Woche

Morgens  besten ein Stck Obst 

Generell gilt Mittags / Abends viel Gemüse weniger Obst 

Kein Salat von dem schrumpft der BIZEPS! (Scherz) 🤗😂

Salat ist auch gesund! 

Und nicht vergessen Spinat macht wirklich stark! (STUDIEN)

Also in diesem Sinne halt dich Fit!

Meine Werte: 88kg 185cm 8% KFA 

Wenn du willst stelle ich dir einen Plan zusammen brauche allerdings noch fehlende werte!

Rezepte brät dir einfach Zuccini, Aubergine, oder sonst noch was, dazu irgendwie Bohnen in Tomatensoße oder so

https://www.sportnahrung-wehle.de/rezepte/

Und nicht viel Fleisch essen!

Kommentar von xPr3datoRx04 ,

Ich habe mal gehört das poulet fleish gut sein soll oder nicht?

Kommentar von ChipmunkXXL ,

Das Problem mit Fleisch ist, dass es durch die sehr schwefelhaltigen Aminoverbindungen, den basischen Haushalt stören kann, und es im Zuge dessen zu einer übersäuernd des Körpers kommen kann (kontraproduktiv) solange man genug basisches (also Gemüse Onst) isst, sollte das nicht so mega schlimm sein. Das Problem ist aber das Das FLEISCH generell durch die konventionelle Haltung SCHÄDLICH gemacht wird, Antibiotika etc. deswegen sollte man nicht so viel Fleisch verzehren, wenn dan am besten Bio oder vom Bauern um die Ecke.

Und es stimmt Pute ist nicht das ungesündeste Fleisch, aber ich würde einer Pute immer ein reh oder eine Wildsau frisch vom Jäger vorziehen. 

Rangliste gut>schlecht

1 Fisch

2 weises Fleisch (Bio) / rotes Fleisch frisch gejagt 

3 rotes Fleisch (Bio)

4 weises Konventionelles Fleisch

5 rotes Konventionelles Fleisch (Weises überzüchtetes Fleisch)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community