Frage von StreetFighter5, 36

Essen-Zeitverschiebung?

Bin von deutschland nach Amerika geflogen und die zeit ist hier ja anders. Heisst wenn ich hier abendesse ist es in Deutschland mitten in der Nacht. Wenn ich also nachmittags hier ein eis esse,hat sich der körper schon daran gewöhnt oder ist es als würde ich abends ein eis essen(wegen der deutschlandzeit)?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MauriceFragt, 18

Man gewöhnt sich da eig recht schnell dran, weil man ja trotzdem die Helligkeit undDunkelheit bei Nacht sieht. Da reagiert dann dein Körper auch drauf und will zum Beispiel bei Dunkelheit schlafen

Kommentar von StreetFighter5 ,

Danke für erklärung! !

Antwort
von peterobm, 19

Heisst wenn ich hier abendesse ist es in Deutschland mitten in der Nacht.

NÖ, eher später Vormittag, kommt drauf an wo du dich aufhälst. In den USA wird die Zeit zurückgestellt. z.B. Florida ist 6 Std. zurück. 

jeder Körper reagiert anders, den Tagesrhytmus wie zu hause weiterführen.

Antwort
von Ursusmaritimus, 16

Mein Tipp bei Jetlag:

Sobald der Flieger abhebt stelle ich meine Uhr auf die Ortszeit bei Landung und lebe danach. Nach spätestens zwei Tagen bin ich dann aklimatisiert.

Antwort
von ElfeLegolas, 20

Ich denke: dein Körper muss sich umstellen. Wie lange das dauert, dass  kann ich leider nicht sagen. 

Antwort
von Pr4nkster, 19

ich mach es immer so in den ersten paar tage immer ein bisschen was essen wenn man hunger hat und dann gewöhnt man sich langsam an den neuen essensrhytmus

Antwort
von jimboslice87, 14

Das kommt auch ein bisschen darauf an wo du bist. Zwischen ost und westküste sind es alleine 3 stunden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community