Frage von RRosalie, 38

Essen weg lassen. wie lange dann man das machen ohne das man irgendwas schädigt. und wenns zum schaden kommt was passiert?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LiselotteHerz, 13

Wer nicht isst, wird früher oder später starke Mangelerkrankungen bekommen.

Das sind: Haarausfall, blutendes Zahnfleisch und deshalb lockere Zähne, ein sehr schlechtes Hautbild und anfangs Osteopenie, später Osteoporose.

Davon abgesehen, ist man nicht leistungsfähig ohne Kohlehydrate und Vitamine und Mineralien.

Und nach einer Weile sieht man dann so aus:

http://www.heftig.de/vorher-nachher-essstoerung/

Hier ein paar Beispiele, von Menschen, die es geschafft haben, sich von ihrer Esstörung zu befreien, die Bilder links sollten Dir zu denken geben. Schön ist anders. lg Lilo

Antwort
von Vivibirne, 5

Naja lies mal hungerstoffwechsel und folgen des hungern auf google nach.
Man kann, je nach körperlichem zustand & gesundheit , wenn man genug trinkt, bis zu 2 wochen ohne essen auskommen.

Antwort
von Eriiika, 1

Wenn du gestern das Jenke Experiment im Fernsehen gesehen hast, dann weißt du, was das für folgen haben kann!

Wenn du das also wissen willst, kann ich dir empfehlen die letzte Sendung mal anzuschauen.

Antwort
von lalifa, 8

sprichst du vom heilfasten  oder willst du dich runterhungern?

im ersten fall macht man das in der regel eine woche und im zweiten fall kann das tödlich enden. dein körper braucht, um zu funktionieren, nämlich nahrung. kommt die nicht, baut er erst fett und dann muskelmasse ab. schau dir ruhig im internet mal hübsche bilder von anorexiepatienten an. 

Kommentar von Girschdien ,

Schön wäre es, wenn zuerst Fett abgebaut würde, in der Tat aber geht der Körper sofort an die Muskelmasse, wenn man keinen Sport treibt.

Kommentar von lalifa ,

ja, das vergaß ich zu erwähnen. wobei zuallererst doch fett weg kommt. denn eine minimalbewegung ist ja meist vorhenden

Kommentar von Luki333 ,

Aber der körper will keine muskeln! Muskeln sind stoffwechselfähiges gewebe und verbrauchen auch im ruhezustand energie. Wenn keine energie zugeführt wird, konzentriert der körper die energie, die er zur verfügung hat auf die lebenserhaltenden organe -> muss er muskeln abbauen um genügend energie für die lebenserhaltung zur verfügung zu haben

Antwort
von Lightbreaker150, 17

Kannst halt umkippen oder ihrgend so ein schwächeanfall bekommen

Antwort
von Kandahar, 4

Was passiert mit einem Motor, der kein Benzin bekommt?

Er funktioniert nicht. Genau so ist es bei deinem Körper. Ohne Nahrung  kann er nicht funktionieren.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten